Grand Hotel

Bühne & Klassik // Artikel vom 26.06.2014

Intendant Udo Schürmer wagt sich mit Vorliebe an unerprobte Freilicht-Musicals heran und hat den Spielen im barocken Schlosshof damit ein bundesweites Alleinstellungsmerkmal verschafft.

Dieses Jahr errichtet er das auf Vicki Baums Roman „Menschen im Hotel“ basierende „Grand Hotel“ in Ettlingen. Unterlegt von Schlagern und Tanznummern, Swing, Jazz und Ragtime kreuzen sich hier zu Zeiten der Roaring Twenties zwischen Cocktail und Charleston die Lebensgeschichten von Angestellten und Gästen - wie dem hochstapelnden Beau Baron Felix von Gaigern (Carsten Lepper), der alternden Primaballerina Elisawetha Gruschinskaja (Katja Brauneis), dem todkranken Buchhalter Otto Kringelein (Adrian Kroneberger), der ambitionierten Stenotypistin Flämmchen, dem insolventen Fabrikbesitzer Preysing, und dem zynischen Doktor Otternschlag, der das sich bietende Schauspiel ungläubig kommentiert. -pat

Premiere: Do, 26.6., 20.30 Uhr, Schlosshof Ettlingen
www.schlossfestspiele-ettlingen.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 9 und 6?

WEITERE BÜHNE & KLASSIK-ARTIKEL