Grenzenlose Klänge

Bühne & Klassik // Artikel vom 06.03.2011

Beim letzten Konzert der Saison im Forster Jägerhaus werden die Grenzen der puren Klassik wieder einmal heftig überschritten.

Und zwar mit dem Instrumentendoppel Posaune-Akkordeon. Zu Gast sind die international profilierten Ausnahmemusiker Stefan Hussong (Akkordeon) und Mike Svoboda (Posaune), die schon auf der ganzen Welt konzertierten und u.a. bereits mit dem Berliner Philharmonischen Orchester, den Wiener Symphonikern oder dem Ensemble Modern arbeiteten. Nichts für U- und E-Musik-Puristen, aber Liebhaber von Klassik, Jazz und Improvisation bekommen hier alles, was das Herz begehrt. -rw

So, 6.3., 19 Uhr, Jägerhaus, Forst

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 7 plus 2.

WEITERE BÜHNE & KLASSIK-ARTIKEL