H-Moll Messe

Bühne & Klassik // Artikel vom 27.11.2022

Kammerchor der Christuskirche (Foto: Jörg Blecker)

Bei 20 Jahren Existenz kann man schon von einer kleinen Epoche sprechen.

Zumal sich der Kammerchor der Christuskirche seit seiner Gründung 2002 einen exzellenten Ruf weit über die Stadtgrenzen hinaus erarbeitet, zahlreiche Konzerte gegeben und zudem den Preis beim Landeschorwettbewerb eingeheimst hat.

Zum Jubiläum singt das ambitionierte Ensemble so denn auch ein epochales Werk: Bachs Messe in h-Moll gehört zu den Highlights der Chorliteratur. Neben der Dresdner Capella Sagittariana sind mit Carmen Buchert (Sopran), Stefan Kunath (Alt), Sebastian Hübner (Tenor) und Tobias Berndet (Bass) echte SpezialistInnen beteiligt. -fd

So, 27.11., 18 Uhr, Christuskirche, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 8 plus 4.

WEITERE BÜHNE & KLASSIK-ARTIKEL