Hands in the Cave

Bühne & Klassik // Artikel vom 15.02.2008

"Niemand von uns kann so malen." Das war Picassos lakonischer Kommentar zu den steinzeitlichen Künstlern, die Höhlenwände mit Abbildungen von Tieren und Menschen gestalteten.

Die Entdeckung zweier dieser Höhlen – heute die bekanntesten – erzählt das multimediale Musical und Tanztheater "Hands in the Cave": Altamira in Spanien und Lascaux in Frankreich. Man sagt, ein achtjähriges Mädchen habe im Jahre 1879 die Malereien von Hirschen, Bisons, Pferden und Wildschweinen zuerst entdeckt; die Erwachsenen, die seit 1868 die Höhle erkundeten, hatten wohl kein Auge dafür und waren sowieso von Hause aus skeptisch.

Fälschungen seien es, unbedeutende Schmierereien. Dass man es hier mit jahrtausendealten Kunstwerken zu tun hatte, wurde ihnen erst viel später klar. Das Musik Theater Heidelberg hat diesen Stoff für die Bühne aufbereitet, mit kleiner Instrumental- und großer gesanglicher Besetzung und stilistisch irgendwo zwischen Weill, Bernstein und Minimal Music angesiedelt. Eine Ausstellung zur Steinzeitkunst rundet das Projekt ab.

Fr, 15.2., 20 Uhr (Uraufführung), Sa, 16.2., 20 Uhr und So, 17.2., 17 Uhr, halle02, HD
www.halle02.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE BÜHNE & KLASSIK-ARTIKEL





Marshall & Alexander

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 21.08.2018

Nach den Ötigheimer Jubiläumskonzerten zum 20-jährigen Bestehen des Sängerduos gehen Marc Marshall und Jay Alexander diesmal auf „Große musikalische Weltreise“.

>   mehr lesen...




HfM: Sinfonisches Konzert

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 15.07.2018

Um Bizet dreht sich alles beim Sommerkonzert des Schulmusik-Orchesters.

>   mehr lesen...


Staatstheater: 8. Sinfoniekonzert

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 15.07.2018

Der Tod von Richard Wagner 1883 ging Anton Bruckner sehr nahe.

>   mehr lesen...




Choreographen stellen sich vor

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 15.07.2018

Birgit Keil prägt das Ballett in der Fächerstadt seit 15 Jahren.

>   mehr lesen...




13. Karlsruher Nacht der Chöre

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 13.07.2018

Karlsruhe hat eine reichhaltige Chorlandschaft.

>   mehr lesen...




30 Jahre „Rossini“ in Bad Wildbad

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 12.07.2018

Zum 30-jährigen Bestehen des „Rossini“-Festivals, das Belcanto-Liebhaber aus der ganzen Welt nach Bad Wildbad zieht, hat Intendant Jochen Schönleber ein spektakuläres Programm für das mit außergewöhnlichen Veranstaltungsorten wie der Trinkhalle, dem Königlichen Kurtheater und natürlich dem Turm des Baumwipfelpfads gesegnete Festival zusammengestellt.

>   mehr lesen...


Volkstheater-Festival 2018

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 12.07.2018

Ein verlängertes Wochenende ganz für die Mitmach-Sparte am Staatstheater.

>   mehr lesen...




Axel Gundlach

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 09.07.2018

„Alles außer Liegestütz“ verspricht der Auftritt des Frankfurter Wanderers zwischen den Künsten bei der neuen Reihe „Sandkorn Poetry Slam Kabarett“.

>   mehr lesen...




Grötzinger Musiktage 2018

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 08.07.2018

Am So, 8.7. spielt das Blechbläserquintett Mannheim Brass u.a. Werke von Telemann, Gershwin, Bernstein, Molter und  Jan Bach.

>   mehr lesen...