Hands in the Cave

Bühne & Klassik // Artikel vom 15.02.2008

"Niemand von uns kann so malen." Das war Picassos lakonischer Kommentar zu den steinzeitlichen Künstlern, die Höhlenwände mit Abbildungen von Tieren und Menschen gestalteten.

Die Entdeckung zweier dieser Höhlen – heute die bekanntesten – erzählt das multimediale Musical und Tanztheater "Hands in the Cave": Altamira in Spanien und Lascaux in Frankreich. Man sagt, ein achtjähriges Mädchen habe im Jahre 1879 die Malereien von Hirschen, Bisons, Pferden und Wildschweinen zuerst entdeckt; die Erwachsenen, die seit 1868 die Höhle erkundeten, hatten wohl kein Auge dafür und waren sowieso von Hause aus skeptisch.

Fälschungen seien es, unbedeutende Schmierereien. Dass man es hier mit jahrtausendealten Kunstwerken zu tun hatte, wurde ihnen erst viel später klar. Das Musik Theater Heidelberg hat diesen Stoff für die Bühne aufbereitet, mit kleiner Instrumental- und großer gesanglicher Besetzung und stilistisch irgendwo zwischen Weill, Bernstein und Minimal Music angesiedelt. Eine Ausstellung zur Steinzeitkunst rundet das Projekt ab.

Fr, 15.2., 20 Uhr (Uraufführung), Sa, 16.2., 20 Uhr und So, 17.2., 17 Uhr, halle02, HD
www.halle02.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE BÜHNE & KLASSIK-ARTIKEL





Cinderella

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 03.12.2017

Die Geschichte von Cinderella – wie bei Disney – oder dem Aschenbrödel bei den Gebrüdern Grimm ist ein Klassiker der Weihnachtszeit.

>   mehr lesen...




Abdelkarim

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 08.11.2017

Sein erstes Soloprogramm „Zwischen Ghetto und Germanen“ war vielerorts ausverkauft und wurde von der Presse mit Lobeshymnen überhäuft.

>   mehr lesen...




ARD Hörspieltage 2017

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 08.11.2017

Klängen lauschen, Geschichten verfolgen, in fremde akustische Welten eintauchen – das geht bei den „ARD Hörspieltagen“.

>   mehr lesen...




Tanz Karlsruhe 17

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 07.11.2017

Ins 21. Jahr geht der von Tempel und Tanztribüne auf mittlerweile vier Bühnen verteilte „Tanz Karlsruhe“ – eine Einmaligkeit unter Deutschlands Tanzfestivals!

>   mehr lesen...




Tanz Karlsruhe 17

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 07.11.2017

Ins 21. Jahr geht der von Tempel und Tanztribüne auf mittlerweile vier Bühnen verteilte „Tanz Karlsruhe“ – eine Einmaligkeit unter Deutschlands Tanzfestivals!

>   mehr lesen...


Luther – einer von uns

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 22.10.2017

Seit März wird in Karlsruhe der wichtigste Kopf der Reformation gefeiert.

>   mehr lesen...




500 Jahre Reformation

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 22.10.2017

Mit zwei von Johann Sebastian Bachs „Lutherischen Messen“ (g-Moll und F-Dur) feiert die Evangelische Stadtkirche 500 Jahre Reformation.

>   mehr lesen...




Rastetter & Wacker treffen Freunde 2017

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 22.10.2017

Nach ihren Benefizabenden in den beiden vergangenen Spielzeiten gestaltet das Duo Rastetter & Wacker mit Künstlerfreunden erneut ein kabarettistisches Programm für den guten Zweck.

>   mehr lesen...




Getanzte Geschichten

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 22.10.2017

Das Ballettstudio Remise serviert schon vor dem Tanz-Festival ein paar feine  kleine Appetit­häppchen aus der Tanz-Küche.

>   mehr lesen...