Im weißen Rössl

Bühne & Klassik // Artikel vom 16.12.2022

Im weißen Rössl

„Im weißen Rössl am Wolfgangsee…“

Als mitreißende Revue-Operette wurde das „Weiße Rössl“ 1930 konzipiert und ist seitdem ein Dauerbrenner des Musiktheaters. In der Version der Berliner „Bar jeder Vernunft“ setzt das Jakobus-Theater mit dieser „Rössl“-Version frei nach dem Lustspiel von Oskar Blumentheal und Gustav Kadelburg den fulminanten Schlusspunkt seiner Jubiläumsspielzeit zum 50-jährigen Bestehen. Regie führt Carsten Dittrich. -rw

Premiere: Fr, 16.12., 20 Uhr; 17./22./28./29./31.12., 20 Uhr, Jakobus-Theater, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 1 und 8.

WEITERE BÜHNE & KLASSIK-ARTIKEL