Imaginale 2015

Bühne & Klassik // Artikel vom 21.01.2016

Nicht nur in Stuttgart, wo das Figurentheaterspiel sogar an der Hochschule gelehrt wird, sondern u.a. auch in Mannheim, Heilbronn und Eppingen zeigen internationale Ensembles bei der „Imaginale“ ihre Vielseitigkeit.

Die Stücke sind mal klassisch, mal experimentell, mal wortreich, mal pantomimisch, mal spielt der Mensch sichtbar mit, mal lässt er die Figuren für sich sprechen. So z.B. in Heilbronn die belgische Compagnie Gare Centrale, die im Objekttheater „Brandungen/Ressacs“ einen Mann, eine Frau und einige Dinge auftreten lässt (22.1.), die Italiener des Teatro delle Briciole, die gekonnt mit der Technik der Pop-up-Bücher spielen (23.1.), oder die Bauchredner, die samt ihrer sprechenden Puppen eine fiktive Rekonstruktion des echten Bauchrednertreffens in Kentucky darstellen (24.1.).

„Doktor Faustus reorganisiert“ sich (30.1.), „André und Dorine“ kämpfen im Maskentheater gegen das Vergessen in Form von Alzheimer (28.1., auch am 22.1. in Mannheim), und eine andere Form des Lebens im Alter propagiert „Sag mal, geht’s noch?“, die wortwitzige Puppenspiel-Komödie der schon von der letzten Auflage bestens bekannten Berliner Stadtmusikanten (29.1., auch 24./26.1., Mannheim). Für Kinder und andere Menschen lässt z.B. Lejo allein mit seinen Händen, ein paar Augen und wenigen Requisiten in Eppingen (24.+25.1.) tierische wie menschliche Charaktere entstehen, und Eichhorn feiert seinen Geburtstag mit vielen Gästen und noch mehr Torten (31.1., auch 24./27.1., Mannheim).

21.-31.1., Mannheim, Heilbronn, Eppingen & Raum Stuttgart
www.imaginale.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE BÜHNE & KLASSIK-ARTIKEL





Atze Schröder

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 24.02.2018

Getönte Brille, Lockenhelm und der Ellbogen baumelt lässig aus dem Cabriofenster – so gechillt nimmt Atze Schröder Fahrt auf für sein neues Programm.

>   mehr lesen...




Tangata

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 18.02.2018

Ein bewegender und bewegter Abend verspricht „Tangata – Tango für Kopf und Beine“ zu werden.

>   mehr lesen...




Umbo

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 17.02.2018

Sein halbes Leben hat sich der Kärntner Bass-Mann in den Dienst von Künstlern wie Paul Young, Midge Ure, Laith Al-Deen, Nik Kershaw, Wolfgang Niedecken, Thomas D, Rea Garvey oder Christina Stürmer gestellt.

>   mehr lesen...




Das Neue Hoftheater mit Biss

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 16.02.2018

Zweimal schlägt Dracula noch seine Eckzähne in Halsschlagadern, lässt die Zuschauer erschaudern – ob vor Grusel oder vor unverhohlener Erotik – und entführt in eine fremde Welt (Fr+Sa, 16.+17.2., 20 Uhr).

>   mehr lesen...




Herztrittmacher

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 16.02.2018

Für sie ist es die große Liebe – für ihn aber nur „Freundschaft plus“.

>   mehr lesen...




41. Händel-Festspiele

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 16.02.2018

Mit der Neuinszenierung von „Alcina“ besinnen sich die „Händel-Festspiele“ auf ihre Wurzeln.

>   mehr lesen...




Alcina

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 16.02.2018

1978 hießen die „Händel-Festspiele“ noch „Händel-Tage“ und zeigten bei ihrer zweiten Ausgabe die „Alcina“.

>   mehr lesen...




41. Händel-Festspiele

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 16.02.2018

Die Premiere der großen Händel-Oper „Alcina“ (Fr, 16.2.) ist Highlight und Startpunkt des jährlichen Barockfestivals.

>   mehr lesen...




Abfall der Welt

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 15.02.2018

Körperlicher und globaler Verfall, Zerstörung und neues Wachstum, virtuelle Körper und eine Person, die all ihre Daten löschen möchte.

>   mehr lesen...