Imatronic Extended

Bühne & Klassik // Artikel vom 19.11.2012

Fetter könnte der Jahreshöhepunkt für alle Freunde der experimentellen elektronischen Musik in Karlsruhe kaum sein!

„Imatronic Extended“, das Festival des Instituts für Musik und Akustik am ZKM, ist eigentlich ein Komplex aus mehreren ineinander verschachtelten Festivals. Die Konzertreihe „Piano+“ zeigt, wie es um das Klavier im 21. Jahrhundert bestellt ist. In drei Konzerten erweitert sich das traditionsreiche bis -belastete Instrument mit Elementen aus Elektronik, Video und Performance (Mi, 21.11., 20 Uhr, Do, 22.11., 21 Uhr, Fr, 23.11., 19 Uhr, jeweils ZKM-Kubus), unter anderem mit Musik von Nicolaus A. Huber, Hans Tutschku, John Cage und Jean Claude Risset. Im Mittelpunkt von „Imatronic“ steht die Verleihung des Giga-Hertz-Preises für elektronische Musik in mehreren Kategorien – in diesem Jahr mit einem Schwerpunkt auf KünstlerInnen, die audiovisuell arbeiten.

Um 19 Uhr geht es am Sa, 24.11. mit der Preisverleihung im ZKM-Foyer los. Es folgen Konzerte mit Preisträgern aus dem letzten Jahr (20.45 Uhr, ZKM_Medientheater, Walter-Fink-Preis und 22 Uhr, ZKM_Kubus, Giga-Hertz-Preis). Einem Empfang auf dem Musikbalkon um 23.15 Uhr schließt sich das Late-Night-Konzert im ZKM-Kubus um 23.45 Uhr an. Aber damit nicht genug: „Imatronic“ beinhaltet zudem ein Symposium zur Neuroästhetik (Do-Sa, 22.-24.11.) und die Veranstaltungsreihe „Sounds“. Die widmet sich zwei großen Lautsprecheranordnungen: dem ZKM-Klangdom und dem Akusmonium der Pariser GRM, dessen 80 unterschiedliche Speaker wiederholt nach Karlsruhe reisen.

Vom 28.11.-1.12. steigen täglich Konzerte um 19 und 21 Uhr im ZKM-Kubus und dem ZKM-Medientheater. Vorträge zum Klang im Raum von Ludger Brümmer, Daniel Teruggi, Rudolf Frisius und anderen bilden am 1.12. um 10 Uhr im ZKM-Vortragssaal weiter. Am So, 2.12. schließt „Imatronic“ mit einem Thementag zur Installation „TBA 21“, die seit April im Foyer des ZKM hängt. Gespräche und eine Podiumsdiskussion laufen ab 10 Uhr, und um 20 Uhr markiert ein Konzert mit Uraufführungen und einer Live-Performance im ZKM-Foyer den dicken Punkt hinter zwölf Tagen voller Speaker, Symposien und Sounds. -fd

Mi-So, 21.11.-2.12., ZKM, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE BÜHNE & KLASSIK-ARTIKEL





Cinderella

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 03.12.2017

Die Geschichte von Cinderella – wie bei Disney – oder dem Aschenbrödel bei den Gebrüdern Grimm ist ein Klassiker der Weihnachtszeit.

>   mehr lesen...




Abdelkarim

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 08.11.2017

Sein erstes Soloprogramm „Zwischen Ghetto und Germanen“ war vielerorts ausverkauft und wurde von der Presse mit Lobeshymnen überhäuft.

>   mehr lesen...




ARD Hörspieltage 2017

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 08.11.2017

Klängen lauschen, Geschichten verfolgen, in fremde akustische Welten eintauchen – das geht bei den „ARD Hörspieltagen“.

>   mehr lesen...




Tanz Karlsruhe 17

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 07.11.2017

Ins 21. Jahr geht der von Tempel und Tanztribüne auf mittlerweile vier Bühnen verteilte „Tanz Karlsruhe“ – eine Einmaligkeit unter Deutschlands Tanzfestivals!

>   mehr lesen...




Tanz Karlsruhe 17

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 07.11.2017

Ins 21. Jahr geht der von Tempel und Tanztribüne auf mittlerweile vier Bühnen verteilte „Tanz Karlsruhe“ – eine Einmaligkeit unter Deutschlands Tanzfestivals!

>   mehr lesen...


Luther – einer von uns

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 22.10.2017

Seit März wird in Karlsruhe der wichtigste Kopf der Reformation gefeiert.

>   mehr lesen...




500 Jahre Reformation

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 22.10.2017

Mit zwei von Johann Sebastian Bachs „Lutherischen Messen“ (g-Moll und F-Dur) feiert die Evangelische Stadtkirche 500 Jahre Reformation.

>   mehr lesen...




Rastetter & Wacker treffen Freunde 2017

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 22.10.2017

Nach ihren Benefizabenden in den beiden vergangenen Spielzeiten gestaltet das Duo Rastetter & Wacker mit Künstlerfreunden erneut ein kabarettistisches Programm für den guten Zweck.

>   mehr lesen...




Getanzte Geschichten

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 22.10.2017

Das Ballettstudio Remise serviert schon vor dem Tanz-Festival ein paar feine  kleine Appetit­häppchen aus der Tanz-Küche.

>   mehr lesen...