Internationaler Orgelsommer Karlsruhe 2018

Bühne & Klassik // Artikel vom 22.07.2018

Linda Sítkova

„Heißer Sommerabend, kühle Kirche und virtuose Orgelmusik von zart bis imposant.“

Christian-Markus Raiser weiß um die Vorzüge seiner sommerlichen Veranstaltungsreihe in der Stadtkirche am Marktplatz. Auch in diesem Jahr begrüßt er wieder vier Gäste aus vier Ländern, die an der barocken Rémy-Mahler-Orgel und der romantischen Steinmeyer-Orgel für klingende Erfrischung sorgen. Die erste im Bunde ist Inge Beck aus dem dänischen Esbjerg. Sie spielt europaweit, oft auch mit Chören, und hat Musik von Bach, Zipoli, Rheinberger und Gade dabei (So, 22.7.).

Bogdan Marloch ist Orgel-Professor in Stettin und leitet das größte Orgelfestival Polens in Koszalin. Auf seiner Werkliste für Karlsruhe stehen Bach, Bossi, Hollins, Borowski, Volckmar und Sawa (29.7.). Der Dresdner Samuel Kummer wurde für seine Einspielung der Orgelsinfonien von Louis Vernes in der Frauenkirche ausgezeichnet. Neben Stücken von Vivaldi und Franck setzt er auf sein Steckenpferd, die Improvisation, und spielt auch eine eigene Komposition (5.8.).

Am 12.8. ist der Hausherr dran: Kantor Christian-Markus Raiser, der die Kirchenmusik an der Stadtkirche überregional bekannt gemacht hat, spielt Musik von Franck, de Grigny, Hesse, Hoyer, Karindi und gleich zwei Mitgliedern der Bach-Familie. Noch mehr Bach sowie Werke ihrer Landsleute Bedrich Wiedermann und Petr Eben spielt Linda Sítkova, Organistin an den Kirchen St. Prokop und St. Johannes in Prag, die auch Solistin mit internationalen Orchestern und Chören spielt (19.8.).Jeweils um 19.30 Uhr gibt der jeweilige Gast auf dem „blauen Sofa“ Einblicke in das Programm des Abends. -fd

So, 22./29.7./5./12./19.8., Konzerte:  20.30 Uhr, Blaues Sofa: 19.30 Uhr

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE BÜHNE & KLASSIK-ARTIKEL





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 02.03.2019

„Heiter bis rauschend!“ heißt das erfolgreiche Format , das am Sa, 2.3., 20 Uhr, von Johannes Blomenkamp wieder einen „Orgelfasching“ in der Durlacher Stadtkirche bietet.





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 18.02.2019

Beim Sternchenthemenfestival des Baden-Badener Theaters machen sich seit 2010 alljährlich 4.000 Abiturienten aus der Region und darüber hinaus „Fit fürs Abi“.





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 17.02.2019

Kriechende Schildkröten, hüpfende Kängurus, gackernde Hühner und der majestätische Löwe.





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 16.02.2019

In Frankreich wäre der Mann längst als Jahrhundert-Chansonnier im Zeitgedächtnis, hier gilt er manchen als „Schlagerstar“.





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 16.02.2019

Immer zum Einstieg ins Wochenende beehren Gäste die Durlacher Kleinkunstbühne und ergänzen das eigene Stück der Spiegelfechter, „Blank wienern“ (mit Ole Hoffmann und Rainer Granzin am Piano, 16./28.2./2.3.), mit noch mehr Wienern, Bayern und Nordlichtern.





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 16.02.2019

Die Chanteuse, Musikparodistin und -kabarettistin Annette Postel tanzt seit 15 Jahren Tango und holt ihr Steckenpferd jetzt auch auf die Bühne.





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 15.02.2019

Carsten Wiebusch kehrt an seine alte Wirkungsstätte zurück.





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 15.02.2019

In einer Sozialbau-Siedlung lebt Familie Schlüter.