Internationaler Orgelsommer Karlsruhe 2019

Bühne & Klassik // Artikel vom 14.07.2019

Tamás Bódiss

Mit der frühromantischen Lenter-Orgel in der Kleinen Kirche, die im März diesen Jahres eingeweiht wurde, verändern sich die Bedingungen des „Internationalen Orgelsommers Karlsruhe“.

Noch mehr Vielfalt ist nun möglich, so beginnen die fünf sonntäglichen Konzerte um 20.30 Uhr in der Kleinen Kirche, um nach der Pause in der nur zwei Gehminuten entfernten Stadtkirche fortgesetzt zu werden. Zu Gast sind renommierte Organisten aus Ungarn, Polen, den USA und Deutschland. Den Anfang macht Tamás Bódiss, Kirchenmusikdirektor an der Budapester Calvin-Kirche, mit Musik von u.a. Wilhelm Friedemann Bach, Louis Vierne und den Ungarn Zoltán Gárdonyi und Ferenc (niemand anderes als Franz) Liszt (So, 14.7.).

Im Verlauf des Sommers gastieren Roman Perucki (Danzig, 21.7.), David Enlow (New York, 28.7.) und Klaus Geitner (München, 11.8.). Gastgeber Christian-Markus Raiser gestaltet ein Konzert am 4.8. Alle Konzerte werden per Video auf eine Leinwand in den Kirchensaal übertragen; jeweils um 19.30 Uhr findet sich der Gast des Abends zum Talk auf dem blauen Sofa in der Stadtkirche ein. -fd

14.7.-11.8., Ev. Stadtkirche, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE BÜHNE & KLASSIK-ARTIKEL





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 07.09.2019

Unter die zeitgemäße Frage „Ist das gerecht?“ stellt das Theater Baden-Baden seine Spielzeit 2019/20.





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 27.08.2019

Seit 2001 zählen die Konzerte von Marshall & Alexander traditionell zum Gastspiel-Programm des „Ötigheimer Theatersommers“.





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 10.08.2019

#MeToo in „Die Räuber“.



Bühne & Klassik // Tagestipp vom 21.07.2019

Ende des 19. Jahrhunderts stellt ein berühmter Spielzeugbauer seine neueste Kreation vor.





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 21.07.2019

Aus Danzig kommt Roman Perucki, wo er als Domorganist an der Kathedrale zu Oliva, als Professor an der Musikakademie und als Generaldirektor der Baltischen Philharmonie wirkt.



Bühne & Klassik // Tagestipp vom 21.07.2019

Carla Braun kommt aus der osthessischen Rhön und studiert den Master Kirchenmusik an der Hochschule für Kirchenmusik in Heidelberg.





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 20.07.2019

Pforzheim hat eine lange Figurentheater-Tradition, die im Sommer gerne auch im Freien präsentiert wird.





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 20.07.2019

Bevor das Theaterhaus im August renoviert wird, tischt die Marotte im Abendprogramm noch einmal feinsten Apfelkuchen auf, gebacken aus „Adams Äpfeln“.





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 20.07.2019

Die Ohren nach oben richtet das Vocalensemble Rastatt bei seiner „Klingenden Residenz“.