Kammertheater-Theatersommer 2022

Bühne & Klassik // Artikel vom 04.08.2022

Die wilden Zwanziger

Vom Schwarzwald bis in die Vorderpfalz streckt sich die Bühnenlandschaft des „Großen Theatersommers“.

Das Kammertheater hat alte Höfe und idyllische Landbühnen ausgemacht und bespielt sie noch bis Mitte September mit Highlights aus seinem Programm, bei Prosecco und kulinarischen Raffinessen. Vor dem Alten Friedhof in Durlach bezirzt José die badischen Frauenherzen in „Spanisch für Anfänger“ (Do-Sa, 4.-6.8., 19.30 Uhr). Hier steigt auch „Showtime – Die große Musicalgala“ (Do-So, 11.-14.8., 19.30 Uhr), die am Fr, 9.9., 20 Uhr, noch auf dem Kirchplatz Hagenbach Halt macht.

Die Herrenkapelle holt „Die wilden Zwanziger“ vom 20. ins 21. Jh., mit musikalischem Verve und jeder Menge Humor (So, 4.9., 19 Uhr, Am Wasserturm, Dobel), ganz ähnlich wie die Comedian Harmonists, die von Do-So, 25.-28.8. auf dem Rimmelsbacher Hof in Malsch-Völkersbach (20 Uhr) und am Sa-So, 10.+11.9. auf dem Hagenbacher Kirchplatz aufschlagen. -fd

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 2 plus 4.

WEITERE BÜHNE & KLASSIK-ARTIKEL