Kampf der Königinnen

Bühne & Klassik // Artikel vom 06.10.2007

Zickenkrieg: Mary Stuart, unbequeme Queen of Scots, wurde 1587 auf Betreiben von Elisabeth I. enthauptet.

Ulrike Meinhof nahm knapp 400 Jahre später den Strick, weil sie mit Gudrun Ensslin und deren Vormachtrolle als Gespielin von Andreas Baader nicht zurecht kam. Denn die Meinhof war die intellektuelle Kraft im Kampf gegen das System. "Ulrike Maria Stuart" beschreibt ihre Auseinandersetzung. Bis aufs Blut. Auf der Folie von Schillers "Maria Stuart" schrieb Elfriede Jelinek das Drama der Meinhof/Ensslin als Königinnendrama. Karlsruhe spielt, als Residenz des Rechts, darin eine wesentliche Rolle.

Ein Thema, das endlich einmal behandelt gehört, auch wenn es noch zu viele lebende Zeitzeugen gibt (auf beiden Seiten), die die Wahrheitsfindung einflussreich verhindern. Zum Sujet RAF/Deutscher Herbst (taucht in der gesamten Spielzeit immer wieder auf) gibt es zudem eine Literalounge "Sieben gegen Deutschland", die sich mit der künstlerischen Rezeption der deutschen Stadtguerilla auseinandersetzt. Mehr als enorm wichtig. -hs

Premiere: Sa, 6.10., 19.30 Uhr; weit. Vorstellungen: Fr, 12.10., 20 Uhr und Sa, 13.10., 19.30 Uhr, Bad. Staatstheater; Einführung am So, 30.9., 11 Uhr
www.staatstheater.karlsruhe.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE BÜHNE & KLASSIK-ARTIKEL





Enissa Amani

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 11.05.2018

Die Supertussi jettet mit neuem Programm durch die Welt.

>   mehr lesen...


Der neue Karlsruher Ring

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 28.03.2018

Ein Mammutprojekt steuert auf seinen Höhepunkt zu.

>   mehr lesen...




Chinesischer Nationalcircus

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 23.03.2018

Nach Shanghai, der Verbotenen Stadt und Chinatown ist nun Hongkong das Thema des Chinesischen Nationalcircus, der seine Heimat durch Geschichten von legendären Orten anschaulich vermitteln will.

>   mehr lesen...


Akademie des Tanzes Mannheim

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 17.03.2018

Die Geschichte der Mannheimer Akademie des Tanzes geht bis ins 18. Jahrhundert zurück.

>   mehr lesen...


Hair

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 17.03.2018

Eine Gruppe Langhaariger im New York der späten 1960er.

>   mehr lesen...




Atze Schröder

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 24.02.2018

Getönte Brille, Lockenhelm und der Ellbogen baumelt lässig aus dem Cabriofenster – so gechillt nimmt Atze Schröder Fahrt auf für sein neues Programm.

>   mehr lesen...




Cantus Solis

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 24.02.2018

Unter dem Titel „Polifonía“ stellt der Kammerchor Cantus Solis Karlsruhe mit der renommierten Bandoneon-Spielerin Karin Eckstein geistliche Chormusik und Tangos aus Lateinamerika und Spanien vor.

>   mehr lesen...




Don Quixote & Pierrot Lunaire

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 24.02.2018

Claus Temps (Bassbariton) und Heike Bleckmann (Klavier) folgen den musikalischen Spuren der großen literarischen Helden der Vergeblichkeit und deren Hingabe an die Illusion.

>   mehr lesen...




Fem Fatal

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 23.02.2018

Zum Zweijährigen macht sich das Karlsruher Improtheater-Ensemble „Fem Fatale“ ein ganz besonderes Geschenk.

>   mehr lesen...