Karlsruher Meisterkonzerte

Bühne & Klassik // Artikel vom 30.03.2017

Zwei weltweit gefeierte Pianisten innerhalb einer Woche.

Die Karlsruher Meisterkonzerte hauen zum Ende der Saison 2016/17 nochmal richtig in die Tasten. Martin Stadtfeld ist Bach-Spezialist: Mit seiner Einspielung der „Goldbergvariationen“ ging der Stern des Wahl-Ruhrpottlers auf. Nach Karlsruhe bringt er Bachs „Musikalisches Opfer“ sowie seine zwölf Variationen über ein Thema Friedrichs des Großen. Hinzu kommen 24 Etüden von Frédéric Chopin und Improvisationen, die das Gehörte aufgreifen (Do, 30.3.).

Der Türke Fazil Say geriet einst wegen religions- und regierungskritischer Äußerungen in die Schlagzeilen. Musikalisch drückt er sich mit eigenen Stücken genauso aus wie als Interpret. Als solcher spielt er bei den Meisterkonzerten Saint-Saëns’ 2. Klavierkonzert g-Moll, gemeinsam mit dem SWR Symphonieorchester und Dirigent Michael Schönwandt, die mit Mendelssohn Bartholdys „Ein Sommernachtstraum“ und Carl Nielsens 5. Sinfonie die Saison beschließen (Do, 6.4., jeweils 19.30 Uhr, Konzerthaus). -fd

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE BÜHNE & KLASSIK-ARTIKEL





Theater Baden-Baden

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 02.09.2018

Was bleibt von einem Menschenleben übrig?

>   mehr lesen...




Marshall & Alexander

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 21.08.2018

Nach den Ötigheimer Jubiläumskonzerten zum 20-jährigen Bestehen des Sängerduos gehen Marc Marshall und Jay Alexander diesmal auf „Große musikalische Weltreise“.

>   mehr lesen...




Zehn Jahre „Klingende Residenz“

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 21.07.2018

Nach einer Weltkarriere als Opern-Komponist zog sich Rossini nach Paris ins Privatleben zurück.

>   mehr lesen...




Klingende Residenz 2018

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 21.07.2018

Nach einer Weltkarriere als Opernkomponist zog sich Gioachino Rossini nach Paris ins Privatleben zurück.

>   mehr lesen...




En Suite – Allein mit Audrey Hepburn

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 20.07.2018

Jeder kennt sie, jeder liebt sie, „Frühstück bei Tiffany“ machte sie unsterblich: Audrey Hepburn.

>   mehr lesen...




Heidelberger Schlossfestspiele 2018

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 18.07.2018

Die hochkarätigen Ensembles des Theaters und Orchesters Heidelberg und eine nahezu unschlagbare gute Spielstätte machen die „Schlossfestspiele“ zu einem der absoluten Highlights im Reigen der deutschen Theater-Open-Airs.

>   mehr lesen...




Kammertheater

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 18.07.2018

„Show Must Go On“ - Freddy Mercury wusste es schon lange.

>   mehr lesen...




Das neue Stück: Ulrike Syha – „Drift“

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 18.07.2018

An Filme von David Lynch erinnert „Drift“ von Ulrike Syha in der auslösenden Beklemmung.

>   mehr lesen...




HfM: Sinfonisches Konzert

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 15.07.2018

Um Bizet dreht sich alles beim Sommerkonzert des Schulmusik-Orchesters.

>   mehr lesen...