Karlsruher Orgelsommer 2010

Bühne & Klassik // Artikel vom 04.07.2010

Gleich zwei höchst unterschiedliche Königinnen der Instrumente bringen in der Evangelischen Stadtkirche „die Fülle des menschlichen Empfindens zum Schwingen“.

Die Steinmeyer- und die Rémy-Mahler-Orgel. Den Startschuss zum Orgelsommer gibt der französische Ausnahmemusiker Thierry Eschaich mit Werken von Franck, Alain sowie Eigenkompositionen (4.7.).

Eine Woche später folgt die Lettin Iveta Apkalna, die in Karlsruhe mit Bach, Schumann, Garuta und Hakim aufwartet (11.7.). Die hörenswerte Riege wird durch den Hausherrn Christian-Markus Raiser (18.7.), Christian von Blohn (25.7.) sowie Giulio Mercati (1.8.) vervollständigt.

Evangelische Stadtkirche, Karlsruhe, sonntags ab 21 Uhr, davor ab 20 Uhr Künstler-Talk

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE BÜHNE & KLASSIK-ARTIKEL





Enissa Amani

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 11.05.2018

Die Supertussi jettet mit neuem Programm durch die Welt.

>   mehr lesen...




Der neue Karlsruher Ring

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 28.03.2018

Ein Mammutprojekt steuert auf seinen Höhepunkt zu.

>   mehr lesen...




Chinesischer Nationalcircus

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 23.03.2018

Nach Shanghai, der Verbotenen Stadt und Chinatown ist nun Hongkong das Thema des Chinesischen Nationalcircus, der seine Heimat durch Geschichten von legendären Orten anschaulich vermitteln will.

>   mehr lesen...


Akademie des Tanzes Mannheim

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 17.03.2018

Die Geschichte der Mannheimer Akademie des Tanzes geht bis ins 18. Jahrhundert zurück.

>   mehr lesen...




Hair

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 17.03.2018

Eine Gruppe Langhaariger im New York der späten 1960er.

>   mehr lesen...


Mélodies françaises

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 25.02.2018

Musikalischen Charme und Esprit aus Frankreich versprüht dieses Trio.

>   mehr lesen...




Atze Schröder

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 24.02.2018

Getönte Brille, Lockenhelm und der Ellbogen baumelt lässig aus dem Cabriofenster – so gechillt nimmt Atze Schröder Fahrt auf für sein neues Programm.

>   mehr lesen...




Cantus Solis

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 24.02.2018

Unter dem Titel „Polifonía“ stellt der Kammerchor Cantus Solis Karlsruhe mit der renommierten Bandoneon-Spielerin Karin Eckstein geistliche Chormusik und Tangos aus Lateinamerika und Spanien vor.

>   mehr lesen...




Don Quixote & Pierrot Lunaire

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 24.02.2018

Claus Temps (Bassbariton) und Heike Bleckmann (Klavier) folgen den musikalischen Spuren der großen literarischen Helden der Vergeblichkeit und deren Hingabe an die Illusion.

>   mehr lesen...