Karlsruher Schlosskonzerte

Bühne & Klassik // Artikel vom 06.11.2019

Dionysos, Gott des Rausches (Foto: Norbert Willimsky)

Er ist der Gott des Weines, der Fruchtbarkeit, des Wahnsinns und der Ekstase.

Dionysos kennt als einziger griechischer Gott auch den Tod und weiß umso mehr, das Leben zu feiern und sich der Unsterblichkeit durch Ekstase für einen Rausch länger näher zu fühlen. Ihm zu Ehren richten die „Karlsruher Schlosskonzerte“ ihre eigenen musikalischen Dionysien aus.

Berauschende Musik von Ravel bis Offenbach, von Saint-Saëns bis Crumb für Gesang (Ruth Eberhard, Malika Reyad), Klavier (Markus Stange) und Flöte (Georg Kapp) bereichern Mehrdad Zaehri mit projizierten Live-Illustrationen und Thorsten Morawietz sowie Rüdiger Hellmann mit schauspielerischen Einlagen. -fd

Mi, 6.11., 20 Uhr, Schloss Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 8 und 1.

WEITERE BÜHNE & KLASSIK-ARTIKEL



Bühne & Klassik // Tagestipp vom 14.06.2020

Die Neckarstadt hat sich mit dem Intendanten des Theaters und Orchesters Heidelberg, Holger Schultze, nach dem jüngsten Corona-Beschluss der Bundesregierung darauf verständigt, die für den Zeitraum 14.6. bis 2.8. datierten „Heidelberger Schlossfestspiele“ und alle damit in Verbindung stehenden Veranstaltungen komplett abzusagen.



Bühne & Klassik // Tagestipp vom 14.05.2020

In der Sitzung vom 13.5. hat der Ettlinger Gemeinderat über die Spielzeit 2020 der „Schlossfestspiele“ entschieden.





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 07.05.2020

Ein runderneuertes Fest der Künste, Demokratie und Nachhaltigkeit feiern die 88 Jahre alten „Ludwigsburger Schlossfestspiele“ unter der Leitung von Intendant Jochen Sandig.





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 07.05.2020

Das INKA-Gespräch mit Jochen Sandig, dem neuen Intendanten der „Ludwigsburger Schlossfestspiele“.



Bühne & Klassik // Tagestipp vom 07.05.2020

Die „Ludwigsburger Schlossfestspiele“ machen die geplante Eröffnung trotz Corona-Absage einem breiten Publikum zugänglich.





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 07.05.2020

Ein Fest der Künste, Demokratie und Nachhaltigkeit sollen sie werden, die „Ludwigsburger Schlossfestspiele“ unter der Leitung von Jochen Sandig.



Bühne & Klassik // Tagestipp vom 05.05.2020

Die Stadtspitze der Neckarstadt Heidelberg stellt in enger Abstimmung mit dem Intendanten des Theaters und Orchesters den Vorstellungsbetrieb der laufenden Spielzeit 2019/20 ein.





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 30.04.2020

Der „Kabarettnotstand“ wird im „ersten antivitalen Programm“ von Rastetter & Wacker zum „Kontaktnotstand“.





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 30.04.2020

Das Mühlburger Kulturzentrum überbrückt die Corona-Zeit mit einer Serie von Onlineauftritten live aus dem Tempel.