Karlsruher Schlosskonzerte

Bühne & Klassik // Artikel vom 06.12.2019

Aleph Gitarrenquartett (Foto: Andreas Brehmer)

Die „Karlsruher Schlosskonzerte“ verlassen den Barockbau für ein Gastspiel im blauen Würfel des ZKM.

Dort trifft das Aleph Gitarrenquartett auf die Sopranistin Sarah Maria Sun. Mit der „Winterreise“ hat Komponist Bernhard Lang einen Klassiker von Franz Schubert in eine aktuelle Klangsprache übersetzt.

Schnelle Wechsel zwischen klassischen, erweiterten und popmusikalischen Gesangstechniken sind die Begleiter auf diesem „Cold Trip“ – ein perfektes Stück für die versatile Sängerin Sun. Daneben werden Werke von Adriano Bancheri, John Cage, Georg Friedrich Haas, Jörg Mainka und Mauricio Sotelo aufgeführt. -fd

Fr, 6.12., 20 Uhr, ZKM-Kubus, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 6 plus 1.

WEITERE BÜHNE & KLASSIK-ARTIKEL





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 21.06.2020

Die „Ludwigsburger Schlossfestspiele“ veranstalten in der letzten Woche des ursprünglichen Festivalzeitraums eine Konzertwoche mit Publikum.



Bühne & Klassik // Tagestipp vom 14.06.2020

Die Neckarstadt hat sich mit dem Intendanten des Theaters und Orchesters Heidelberg, Holger Schultze, nach dem jüngsten Corona-Beschluss der Bundesregierung darauf verständigt, die für den Zeitraum 14.6. bis 2.8. datierten „Heidelberger Schlossfestspiele“ und alle damit in Verbindung stehenden Veranstaltungen komplett abzusagen.





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 13.06.2020

Das Spuktheater im alten Schlachthof-Kühlhaus nimmt mit dem neuen Programm „Die Möglichkeit des Unmöglichen“ seinen Spielbetrieb wieder auf.



Bühne & Klassik // Tagestipp vom 08.06.2020

Corona-bedingt ist das Theater „Die Spur“ gezwungen, seine 59. Spielzeit sofort zu beenden.





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 05.06.2020

Die auf Beethovens 6. Sinfonie („Pastorale“) basierende „Pixelsinfonie“ erlebt als musikalische Online-Installation ihre digitale Premiere.