Landespolizeiorchester

Bühne & Klassik // Artikel vom 19.04.2024

Landespolizeiorchester Ba-Wü

Das Landespolizeiorchester (Foto rechts) ist mit seinen professionellen MusikerInnen das einzige Berufsblasorchester in der Trägerschaft des Landes.

Dank seiner instrumentalen Vielfalt hat das Orchester viele Musikstile im Repertoire, das von traditioneller und sinfonischer Blasmusik über Klassik bis zu Swing, Jazz, Pop und Rock reicht. Als orchestralen Höhepunkt hat Chefdirigent Stefan R. Halder, der das Ensemble seit 2015 künstlerisch wie personell erweiterte, die vierte Sinfonie von David Maslanka ausgewählt, die zu den eindrucksvollsten Originalkompositionen für sinfonisches Blasorchester zählt.

Solist des Abends ist Peter Lehel (Foto links: Jürgen Schurr): Der Saxofonist hat sich als Interpret, Komponist, Arrangeur und Bandleader international einen Namen gemacht; er unterrichtet an der HfM Karlsruhe und an der Musikschule Ettlingen. Gemeinsam intoniert man seine Komposition „Fantasie für Saxofon und Blasorchester“, dazu gibt’s modernen Jazz, Balladen und kammermusikalische Klassiker. Der Erlös geht an den Förderverein Hospiz Stadt und Landkreis Karlsruhe. -rw

Fr, 19.4., 20 Uhr, Stadthalle Ettlingen

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 4 und 8?

WEITERE BÜHNE & KLASSIK-ARTIKEL