Lars Sörensen

Bühne & Klassik // Artikel vom 18.02.2023

Lars Sörensen

Als Lars Sörensen im Rahmen eines Gastspiels sein Hotelzimmer betritt, das mal sein Klassenraum war, ist das neue Kabarettprogramm sitzen“ geboren.

Denn hier waren sie ja alle schon versammelt, alle Konflikte wurden darin in Miniaturausgabe ausgetragen. Sörensen sitzt daher „Freiwillig nach“. „Mutmach-Kabarett: autobiografisch, philosophisch, lebensbejahend“ attestierte ihm die „Rheinpfalz“. -rw

Sa, 18.2., 19 Uhr, Die neue Fledermaus, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 1 plus 8.

WEITERE BÜHNE & KLASSIK-ARTIKEL