Marshall & Alexander

Bühne & Klassik // Artikel vom 27.08.2019

Marshall & Alexander (Foto: Steven Haberland)

Seit 2001 zählen die Konzerte von Marshall & Alexander traditionell zum Gastspiel-Programm des „Ötigheimer Theatersommers“.

Bariton Marc Marshall, der als Impresario von „Mr. M’s Jazz Club“ alljährlich die ganz großen Namen nach Baden-Baden holt und Tenor Jay Alexander widmen sich den Melodien aus „Grand Prix“ und „Eurovision Song Contest“ von Abba bis Udo Jürgens, von Nicole bis Celine Dion und von Stefan Raab bis Conchita Wurst. Neben Hits wie „Waterloo“, „Rise Like A Phoenix“, „Halleluja“, „Fly On The Wings Of Love“ und „Ein bisschen Frieden“ erklingen aber auch Lieder, die keine zwölf Punkte verbuchen konnten. Stargast: der dreimalige „Grand Prix“-Sieger Johnny Logan.

INKA verlost 2 x 2 Tickets für einen Wunschtermin von Marshall & Alexander (Di-Do, 27.-29.8., 20 Uhr, bitte angeben). Teilnahme per E-Mail an verlosung@inka-magazin.de bis Fr, 9.8. unterm Stichwort „Melodien aus aller Welt“. -pat

Di-Do, 27.-29.8., 20 Uhr, Freilichtbühne Ötigheim
www.volksschauspiele.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE BÜHNE & KLASSIK-ARTIKEL





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 03.11.2019

Das Festival für zeitgenössischen Tanz setzt auf die Verbindung in der Vielfalt.





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 21.09.2019

Was, wenn Robinson Crusoe kein Wohlstandsbursche, sondern ein Junge vom Rande der Gesellschaft wäre?





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 20.09.2019

„Ein gesunder Mensch weiß nur noch nicht, dass er krank ist.“



Bühne & Klassik // Tagestipp vom 19.09.2019

Bevor das Staatstheater seinen hauseigenen „Dead And Alive“-Slam auf die Bühne des Großen Hauses holt (So, 6.10., 19 Uhr), präsentiert dessen Moderator Philipp Herold sein Soloprogramm „Kulturensohn“ (Do, 19.9., 20 Uhr, Studio).





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 19.09.2019

Im alten Kühlhaus des Schlachthofs stößt Mentalmagier Radalou die Tür in eine Welt zwischen Dies- und Jenseits auf.



Bühne & Klassik // Tagestipp vom 18.09.2019

Ambitioniert: „Dschihad Calling“ nach Christian Linker ist das erste Bühnenprojekt des Phoenixtheaters in der Spielzeit 2019/20, das unter dem Motto „Identität/en“ läuft.





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 18.09.2019

Der Cirque Nouveau boomt und mit ihm das „Atoll“-Festival, das sich nun auf zwölf Tage ausdehnt.



Bühne & Klassik // Tagestipp vom 15.09.2019

Voller Weltschmerz wandelt Manfred durch die Alpen.





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 15.09.2019

Sabine träumt von Liebe auf den ersten Wisch.