Mathias Richling

Bühne & Klassik // Artikel vom 14.12.2022

Matthias Richling

Eine demolierte querliegende Ampel platzierte Regisseur Günter Verdin ins Bühnenbild der neuen Richling-Show.

Denn die Ampel leuchtet Richling in seinem Post-Merkel-Programm in allen Facetten aus. Als Ein-Mann-Untersuchungsausschuss taxiert er das unterschiedliche Versagen von Politikern wie Karl Lauterbach, Christine Lambrecht oder Manuela Schwesig in Bezug auf Pandemie, Ukraine-Krieg und Klimawandel, vorgeladen sind auch Schröder und Putin selbst.

Im Rahmenprogramm treten zur weiteren Erbauung auch Alice Schwarzer, Boris Becker, Rolando Villazon und Andreas Gabalier auf. -rw

Mi, 14.12., 20 Uhr, Kulturhalle Remchingen

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 3 und 1?

WEITERE BÜHNE & KLASSIK-ARTIKEL