Max und Moritz

Bühne & Klassik // Artikel vom 10.11.2019

Max und Moritz (Foto: Arno Kohlem)

Am Ende haben sie sich buchstäblich verkrümelt...

Doch vor der fiesen Bestrafung der Dorfgemeinschaft trieben Max und Moritz allerhand Schabernack. Statt in die Schule zu gehen wirbelte das Duo die Welt der Erwachsenen durcheinander. Leider fand Wilhelm Busch kein gutes Ende für seine Strolche.

Otto A. Thoß hat dem Lausbuben-Klassiker einen aktuellen Anstrich verpasst und inszeniert ein musikalisches Familienstück. Zwei Kinderkonzerte locken zudem vor der Premiere ins Haus: Auf freiem Fuß ist der Wolf in Prokofjews berühmtem musikalischem Märchen. Schauspieler Gunnar Schmidt und die Staatskapelle verraten, ob Peter ihn wieder einfangen kann (So, 10.11., 11+15 Uhr). -fd

Premiere: So, 10.11., 17 Uhr, Staatstheater, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE BÜHNE & KLASSIK-ARTIKEL





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 20.12.2019

Zum Jubiläum konnte die Romanza Circusproduction vergangene Spielzeit über 42.000 Zuschauer um die Manege am Messplatz versammeln.





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 13.12.2019

Wenn der Postbote zum Jagdobjekt wird und sich Bello am Esstisch als König der Bettler aufspielt, plädiert ihr Anwalt auf „Freispruch“.





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 01.12.2019

Obwohl die große Zeit der Oratorien 1846 vorbei war, gelang Mendelssohn mit „Elias“ ein Erfolg.





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 16.11.2019

Die Musikerinnen und Kabarettistinnen Julia Gámez Martín aus Berlin und Ariane Müller aus Ulm verfügen über rabenschwarzen Humor.





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 16.11.2019

Im alten Kühlhaus des Schlachthofs stößt Mentalmagier Radalou die Tür in eine Welt zwischen Dies- und Jenseits auf.





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 16.11.2019

„Adelante“ heißt „Vorwärts“.





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 16.11.2019

Die Weibrations sind auch am Sa, 16.11. an der großen „Chorparty“ in Linkenheim beteiligt.





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 16.11.2019

Neben den hauseigenen Programmen der Spiegelfechter sind in Durlach auch stets teils TV-bekannte (Polit-)Kabarettisten zu Gast.





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 15.11.2019

Regisseur Christian Kühn, den man auch aus Stücken wie „Rubbeldiekatz“ oder „Dinner For One“ kennt, schrieb diese mit Pop-Hits aufgeladene Komödie.