Monsieur Ibrahim und die Blumen des Koran

Bühne & Klassik // Artikel vom 28.04.2010

BAAL novo ist ein grenzüberschreitendes Theaterensemble im Raum zwischen Straßburg und Offenburg, das interkulturelle Themen aufgreift.

Fast alle Stücke sind mehrsprachig konzipiert – so auch die Geschichte von Moses, einem jungen Pariser Juden, der recht ziellos zwischen seinen eigenen Lügengebäuden, den Huren in der Rue du Paradis und dem arabischen Händler Ibrahim hin- und herspringt und mit der Zeit doch lernt, was wirklich wichtig ist im Leben...

Eric-Emanuel Schmitts Buch über „Monsieur Ibrahim und die Blumen des Koran“, bekannt auch als Verfilmung, wird hier bilderreich und voller Musikalität inszeniert und mal als zweisprachige, mal als deutsche Version aufgeführt. -bes


Do, 29.4., 10 Uhr (D-F), Fr, 30.4., 10 Uhr (D-F) und 20 Uhr (dt. Version), Theatersaal, Reithalle, Rastatt

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE BÜHNE & KLASSIK-ARTIKEL





Cinderella

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 03.12.2017

Die Geschichte von Cinderella – wie bei Disney – oder dem Aschenbrödel bei den Gebrüdern Grimm ist ein Klassiker der Weihnachtszeit.

>   mehr lesen...




Abdelkarim

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 08.11.2017

Sein erstes Soloprogramm „Zwischen Ghetto und Germanen“ war vielerorts ausverkauft und wurde von der Presse mit Lobeshymnen überhäuft.

>   mehr lesen...




ARD Hörspieltage 2017

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 08.11.2017

Klängen lauschen, Geschichten verfolgen, in fremde akustische Welten eintauchen – das geht bei den „ARD Hörspieltagen“.

>   mehr lesen...




Tanz Karlsruhe 17

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 07.11.2017

Ins 21. Jahr geht der von Tempel und Tanztribüne auf mittlerweile vier Bühnen verteilte „Tanz Karlsruhe“ – eine Einmaligkeit unter Deutschlands Tanzfestivals!

>   mehr lesen...




Tanz Karlsruhe 17

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 07.11.2017

Ins 21. Jahr geht der von Tempel und Tanztribüne auf mittlerweile vier Bühnen verteilte „Tanz Karlsruhe“ – eine Einmaligkeit unter Deutschlands Tanzfestivals!

>   mehr lesen...




Götterdämmerung

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 15.10.2017

Nach dem „Rheingold“, der „Walküre“ und „Siegfried“ folgt nun der vierte und letzte Teil des großangelegten Karlsruher Ring-Projekts.

>   mehr lesen...




Weingartner Musiktage junger Künstler 2017

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 15.10.2017

Vier Konzerte haben die Weingartner Musiktage junger Künstler dieses Jahr noch in petto.

>   mehr lesen...




25 Jahre Schubertiade

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 15.10.2017

Ein Vierteljahrhundert zu bestehen, das muss eine Konzertreihe erst einmal schaffen.

>   mehr lesen...




Karlsruher Meisterkonzerte

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 14.10.2017

Witold Lutoslawski, einer der großen polnischen Komponisten und Dirigenten des 20. Jahrhunderts, schwärmte vom Klavierspiel der jungen Ewa Kupiec.

>   mehr lesen...