Music To Go – Klassik-Open-Air

Bühne & Klassik // Artikel vom 10.07.2010

Anders als bei der koffeinhaltigen Variante „to go“ steht hier nicht das schnelle Konsumieren, sondern der ausgesuchte Genuss beim Zuhören und Flanieren im Vordergrund.

Bei „Karlsruhe klingt – Music To Go“ bespielen Studenten der Hochschule für Musik Karlsruhe die gesamte Innenstadt, der Konzertsaal erstreckt sich dabei auf unzählige Orte und befindet sich meist unter freiem Himmel. Gedanke hinter der Aktion, die schon 2009 erfolgreich lief: Wenn die Bürger nicht zur Musik kommen, kommt die Musik eben zu den Bürgern – kostenlos, versteht sich.

Ab 16 Uhr tönt es u.a. im Garten der Badischen Landesbibliothek (Felix Mendelssohn Bartholdy: Ein Sommernachtstraum; Holzbläserensemble), auf dem Ludwigsplatz (Big Band unter Peter Lehel), auf dem Stephanplatz hinter der Postgalerie (Kammerorchester unter Nachum Erlich) und im Einkaufscenter Ettlinger Tor (EG: 4 Pianisten – 8 Hände – 1 Klavier; UG: Opernszenen).

Los geht’s um 15.30 Uhr bei der Eröffnung auf dem Marktplatz, u.a. mit zwölf Cellisten sowie einer Reminiszenz an den 225. Geburtstag von Karl Drais, der einst den Prototypen des Drahtesels erfand. Mehr als hundert Radler interpretieren auf ihren Klingeln Mauricio Kagels „Eine Brise – flüchtige Aktion für 111 Fahrräder“.

Das Finale findet um 19 Uhr vor der Kirche St. Stephan mit dem Blechbläserensemble (Leitung: Will Sanders) statt. Motto: „Brass Around The World“. Sollte der Wettergott kein Musikfreund sein, fällt „Music To Go“ trotzdem nicht ins Wasser, sondern wird in die jeweils benachbarten Räumlichkeiten verlegt. -er


Sa, 10.7., ab 15.30 Uhr, Innenstadt Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE BÜHNE & KLASSIK-ARTIKEL





Cinderella

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 03.12.2017

Die Geschichte von Cinderella – wie bei Disney – oder dem Aschenbrödel bei den Gebrüdern Grimm ist ein Klassiker der Weihnachtszeit.

>   mehr lesen...




Abdelkarim

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 08.11.2017

Sein erstes Soloprogramm „Zwischen Ghetto und Germanen“ war vielerorts ausverkauft und wurde von der Presse mit Lobeshymnen überhäuft.

>   mehr lesen...




ARD Hörspieltage 2017

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 08.11.2017

Klängen lauschen, Geschichten verfolgen, in fremde akustische Welten eintauchen – das geht bei den „ARD Hörspieltagen“.

>   mehr lesen...




Tanz Karlsruhe 17

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 07.11.2017

Ins 21. Jahr geht der von Tempel und Tanztribüne auf mittlerweile vier Bühnen verteilte „Tanz Karlsruhe“ – eine Einmaligkeit unter Deutschlands Tanzfestivals!

>   mehr lesen...




Tanz Karlsruhe 17

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 07.11.2017

Ins 21. Jahr geht der von Tempel und Tanztribüne auf mittlerweile vier Bühnen verteilte „Tanz Karlsruhe“ – eine Einmaligkeit unter Deutschlands Tanzfestivals!

>   mehr lesen...




Max Raabe & Palast Orchester

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 20.10.2017

„Das hat mir noch gefehlt“, der Name der 2017er-Show von Max Raabe, verweist auf zwei Hintergründe.

>   mehr lesen...




Karlsruher Schlosskonzerte

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 19.10.2017

Deborah Strauss und Jeff Warschauer sammeln seit den 1980er Jahren jiddische und hebräische Musik.

>   mehr lesen...




Das Büro

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 19.10.2017

Ein neues Büro steht im Foyer des Staatstheaters.

>   mehr lesen...