Music To Go – Klassik-Open-Air

Bühne & Klassik // Artikel vom 10.07.2010

Anders als bei der koffeinhaltigen Variante „to go“ steht hier nicht das schnelle Konsumieren, sondern der ausgesuchte Genuss beim Zuhören und Flanieren im Vordergrund.

Bei „Karlsruhe klingt – Music To Go“ bespielen Studenten der Hochschule für Musik Karlsruhe die gesamte Innenstadt, der Konzertsaal erstreckt sich dabei auf unzählige Orte und befindet sich meist unter freiem Himmel. Gedanke hinter der Aktion, die schon 2009 erfolgreich lief: Wenn die Bürger nicht zur Musik kommen, kommt die Musik eben zu den Bürgern – kostenlos, versteht sich.

Ab 16 Uhr tönt es u.a. im Garten der Badischen Landesbibliothek (Felix Mendelssohn Bartholdy: Ein Sommernachtstraum; Holzbläserensemble), auf dem Ludwigsplatz (Big Band unter Peter Lehel), auf dem Stephanplatz hinter der Postgalerie (Kammerorchester unter Nachum Erlich) und im Einkaufscenter Ettlinger Tor (EG: 4 Pianisten – 8 Hände – 1 Klavier; UG: Opernszenen).

Los geht’s um 15.30 Uhr bei der Eröffnung auf dem Marktplatz, u.a. mit zwölf Cellisten sowie einer Reminiszenz an den 225. Geburtstag von Karl Drais, der einst den Prototypen des Drahtesels erfand. Mehr als hundert Radler interpretieren auf ihren Klingeln Mauricio Kagels „Eine Brise – flüchtige Aktion für 111 Fahrräder“.

Das Finale findet um 19 Uhr vor der Kirche St. Stephan mit dem Blechbläserensemble (Leitung: Will Sanders) statt. Motto: „Brass Around The World“. Sollte der Wettergott kein Musikfreund sein, fällt „Music To Go“ trotzdem nicht ins Wasser, sondern wird in die jeweils benachbarten Räumlichkeiten verlegt. -er


Sa, 10.7., ab 15.30 Uhr, Innenstadt Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE BÜHNE & KLASSIK BEITRÄGE





Cats

Bühne & Klassik // Artikel vom 29.08.2017

Zu den Musicals mit der längsten Laufzeit überhaupt zählt seit der Uraufführung 1981 Andrew Lloyd Webbers „Cats“.

>   mehr lesen...




Marshall & Alexander

Bühne & Klassik // Artikel vom 22.08.2017

Seit 1997 bilden Bariton Marc Marshall und Tenor Jay Alexander ein badisches Meistersinger-Duo, das seine stilistische Vielfalt auf Open-Air-Bühnen, in Philharmonien und Hallen, aber auch in Kirchen zelebriert.

>   mehr lesen...




Hochzeitsnacht in der Rue Morgue

Bühne & Klassik // Artikel vom 19.08.2017

Im vergangenen Sommer stand das geheimnisvolle Haus in der Rue Morgue zum Verkauf, in dieser Saison begegnet man ihm wieder.

>   mehr lesen...




Race Horse Company

Bühne & Klassik // Artikel vom 05.08.2017

Zum Abschluss des „Zeltivals“ 2013 begeisterte die Race Horse Company mit dem energetischen und unglaublich komischen „Petit Mal“.

>   mehr lesen...




Bruchsal Klassik-Open Air 2017

Bühne & Klassik // Artikel vom 30.07.2017

„O welche Lust, in freier Luft den Atem leicht zu heben.“

>   mehr lesen...




Sandkorn-Theater

Bühne & Klassik // Artikel vom 28.07.2017

Auch fürs Sandkorn-Theater stehen die Sommerferien an.

>   mehr lesen...




Rain Man

Bühne & Klassik // Artikel vom 24.07.2017

Er ist „Tatort“-Kommissar und einer der populärsten deutschen Schauspieler, kehrt aber immer wieder gerne bei seinem guten Kumpel Bernd Gnann ein.

>   mehr lesen...




Sommerfest von Cantus Juvenum

Bühne & Klassik // Artikel vom 23.07.2017

Cantus Juvenum ist die gemeinsame Singschule der Ev. Stadtkirche und der Christuskirche.

>   mehr lesen...