Musik der russischen Avantgarde

Bühne & Klassik // Artikel vom 06.12.2019

Wer kennt Alexander Mossolow oder Wsewolod Saderazki?

Wie überall gibt es auch in der russischen Avantgarde zahlreiche interessante Komponisten, die es nicht zu Weltruhm geschafft haben – teils auch, weil sie vertrieben wurden, ins Gulag mussten oder ihre Musik verboten wurde. Studenten der HfM spielen Lieder und Kammermusik solcher Künstler, illustriert durch Projektionen russischer Kunst-Avantgarde. -fd

Fr, 6.12., 19.30 Uhr, Hochschule für Musik, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 1 und 1?

WEITERE BÜHNE & KLASSIK-ARTIKEL



Bühne & Klassik // Tagestipp vom 14.06.2020

Die Neckarstadt hat sich mit dem Intendanten des Theaters und Orchesters Heidelberg, Holger Schultze, nach dem jüngsten Corona-Beschluss der Bundesregierung darauf verständigt, die für den Zeitraum 14.6. bis 2.8. datierten „Heidelberger Schlossfestspiele“ und alle damit in Verbindung stehenden Veranstaltungen komplett abzusagen.



Bühne & Klassik // Tagestipp vom 08.06.2020

Corona-bedingt ist das Theater „Die Spur“ gezwungen, seine 59. Spielzeit sofort zu beenden.





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 03.06.2020

Da das Sandkorn-Büro vorwiegend geschlossen ist, hat Mitarbeiterin Sanja Golemovic Schutzmasken für das Theater genäht.



Bühne & Klassik // Tagestipp vom 14.05.2020

In der Sitzung vom 13.5. hat der Ettlinger Gemeinderat über die Spielzeit 2020 der „Schlossfestspiele“ entschieden.