Nackte Tatsachen

Bühne & Klassik // Artikel vom 20.12.2013

Zutreffender könnte modernes High-Speed-Theater nicht heißen.

Die Vorlage von Michael Frayn rund um die Schwierigkeiten eines Tourneetheaters, das Stück „Nackte Tatsachen“ aufzuführen, sprüht bereits vor Witz, doch was Regisseurin Mimi Schwaiberger aus dem Stoff herausgekitzelt hat, ist noch erstaunlicher.

Das neunköpfige Ensemble greift präzise ineinander und agiert ohne Ausnahme wunderbar spielfreudig. Zu sehen ist dabei immer dieselbe Szene – allerdings von hinten. Bis die dritte Etappe in standesgemäßem Chaos endet, verfliegt die Zeit und lässt den Zuschauer herrlich getimte Einblicke in klemmende Türen, verlorengegangene Requisiten und vergessene Kontaktlinsen erhaschen. Hysterische Zickereien und zwischenmenschliche Desaster runden das Geschehen ab.

Ob einige der bekannten Sandkorn-Schauspielerinnen sich selbst oder ähnliche Begebenheiten im Stoff wiedererkannt haben, ist ungewiss, doch der Betrachter weiß spätestens hinterher, dass es hinter den Kulissen turbulenter zugeht als man denkt. -swi

Fr, 20.12., 28./29.12., 4./5./10./16./24.1., je 19.30 Uhr, 31.12., 18 Uhr, Sandkorn-Fabriktheater, Karllsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE BÜHNE & KLASSIK BEITRÄGE





Cats

Bühne & Klassik // Artikel vom 29.08.2017

Zu den Musicals mit der längsten Laufzeit überhaupt zählt seit der Uraufführung 1981 Andrew Lloyd Webbers „Cats“.

>   mehr lesen...




Marshall & Alexander

Bühne & Klassik // Artikel vom 22.08.2017

Seit 1997 bilden Bariton Marc Marshall und Tenor Jay Alexander ein badisches Meistersinger-Duo, das seine stilistische Vielfalt auf Open-Air-Bühnen, in Philharmonien und Hallen, aber auch in Kirchen zelebriert.

>   mehr lesen...




Hochzeitsnacht in der Rue Morgue

Bühne & Klassik // Artikel vom 19.08.2017

Im vergangenen Sommer stand das geheimnisvolle Haus in der Rue Morgue zum Verkauf, in dieser Saison begegnet man ihm wieder.

>   mehr lesen...




Race Horse Company

Bühne & Klassik // Artikel vom 05.08.2017

Zum Abschluss des „Zeltivals“ 2013 begeisterte die Race Horse Company mit dem energetischen und unglaublich komischen „Petit Mal“.

>   mehr lesen...




Bruchsal Klassik-Open Air 2017

Bühne & Klassik // Artikel vom 30.07.2017

„O welche Lust, in freier Luft den Atem leicht zu heben.“

>   mehr lesen...




Sandkorn-Theater

Bühne & Klassik // Artikel vom 28.07.2017

Auch fürs Sandkorn-Theater stehen die Sommerferien an.

>   mehr lesen...




Rain Man

Bühne & Klassik // Artikel vom 24.07.2017

Er ist „Tatort“-Kommissar und einer der populärsten deutschen Schauspieler, kehrt aber immer wieder gerne bei seinem guten Kumpel Bernd Gnann ein.

>   mehr lesen...




Sommerfest von Cantus Juvenum

Bühne & Klassik // Artikel vom 23.07.2017

Cantus Juvenum ist die gemeinsame Singschule der Ev. Stadtkirche und der Christuskirche.

>   mehr lesen...