Neue Stücke

Bühne & Klassik // Artikel vom 30.04.2008

Der Heidelberger Stückemarkt ist das Forum für junge Autoren und Regisseure aus Deutschland und einem jährlich wechselnden Gastland, auf dem sie ihre neuen Theaterstücke vorstellen.

Sechs deutsche Stücke konkurrieren um die Förderpreise: "Liv Stein" von Nino Haratischwili, "Glut" von Anita Hansemann, "Memory (morgen war gestern)" von Christopher Kloeble, "Lilly Link" von Philipp Löhle, "Fenster zur Nacht" von Anna Maria Krassnigg und "Mein Teppich ist mein Orient" von Polle Wilbert; die Themen spannen sich hier von kritischen Betrachtungen über die Folgen des Turbokapitalismus bis zu Frauen-Geschichten.

Dazu bringen Tena Štivicic ("Fragile!"), Mate Matišic ("Die Frau ohne Körper") und Elvis Bošnjak ("Drähte und Rasierklingen") neue Stücke aus dem Gastland Kroatien mit – Auseinandersetzungen mit der eigenen Geschichte, dem Krieg und seinen Folgen.

Das Autorenwochenende mit Publikumsgespräch und Lesungen der deutschen Stücke durch das Heidelberger Schauspielensemble findet am 3. und 4. Mai statt, der 8. und 9. Mai sind ganz dem Gastland gewidmet. Uraufführungen, Vorträge und Podiumsdiskussionen und nicht zu vergessen die allabendliche Stückemarkt-Party runden das zehntägige Festival ab.


Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE BÜHNE & KLASSIK BEITRÄGE





Tanz Karlsruhe 17

Bühne & Klassik // Artikel vom 07.11.2017

Ins 21. Jahr geht der von Tempel und Tanztribüne auf mittlerweile vier Bühnen verteilte „Tanz Karlsruhe“ – eine Einmaligkeit unter den Deutschlands Tanzfestivals!

>   mehr lesen...




Rendezvous Tête-à-Tête 2017

Bühne & Klassik // Artikel vom 05.10.2017

Alle zwei Jahre trifft sich in Rastatt so ziemlich alles, was im Bereich des Straßentheaters Rang und Namen hat.

>   mehr lesen...




Atoll 2017

Bühne & Klassik // Artikel vom 20.09.2017

Die Buchstaben im Logo tanzen ebenso keck aus der Reihe wie die unkonventionellen, fantasievollen Produktionen.

>   mehr lesen...


Café Babbel

Bühne & Klassik // Artikel vom 19.09.2017

Im Café Babbel regiert die Vielfalt.

>   mehr lesen...




Die Spinner

Bühne & Klassik // Artikel vom 19.09.2017

Das neue Stück der inklusiven Theatergruppe verlagert seinen Spielort ins Café Babbel.

>   mehr lesen...




Theaterfest am Badischen Staatstheater 2017

Bühne & Klassik // Artikel vom 16.09.2017

Ein großes „Hallo“ rufen die Mitarbeiter des Staatstheaters ihrem Publikum zu Beginn der neuen Spielzeit zu.

>   mehr lesen...




Sarah Kiesecker Performing Arts

Bühne & Klassik // Artikel vom 16.09.2017

Mit ihren Tanzstücken – zuletzt inszenierte sie sehr erfolgreich für die Tanztribüne des Tempels – hat sich die Tänzerin und Choregrafin Sarah Kiesecker, die auch an der Sasha-Waltz-Ausstellung im ZKM teilnahm, in Karlsruhe bereits eine große Fanbase erspielt.

>   mehr lesen...




Demokratische Dekadenz

Bühne & Klassik // Artikel vom 15.09.2017

Die Jungen, die alt werden wollen, und die Älteren, die jung bleiben wollen.

>   mehr lesen...