Nichts. Was im Leben wichtig ist

Bühne & Klassik // Artikel vom 19.01.2013

Eigentlich wollten sie nur die nihilistische These ihres Mitschülers Pierre-Anthon widerlegen, der davon überzeugt ist, nichts im Leben sei von Belang.

In einem stillgelegten Sägewerk wird der „Berg der Bedeutung“ aufgetürmt – und die Eigendynamik ist nicht mehr zu bremsen: Materiellen Alltagsgegenständen folgt der ausgegrabene Sarg von Elises verstorbenem Bruder und Sofie muss ihre Unschuld opfern.

Bis Gitarrenspieler Jan-Johan der Zeigefinger abgehackt werden soll und die Gruppe auffliegt. Der rasch abflauende Medienrummel um die Kinder und ihren Berg, der als millionenschweres Kunstwerk verkauft wird, ist für Pierre-Anthon die bittere letzte Bestätigung. Bühnenvariante des heftig umstrittenen Jugendbuchs von Janne Teller. -pat

Premiere: Sa, 19.1., 19.30 Uhr, Stadttheater Bruchsal, Hexagon

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE BÜHNE & KLASSIK-ARTIKEL





Theater Baden-Baden

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 02.09.2018

Was bleibt von einem Menschenleben übrig?

>   mehr lesen...




Marshall & Alexander

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 21.08.2018

Nach den Ötigheimer Jubiläumskonzerten zum 20-jährigen Bestehen des Sängerduos gehen Marc Marshall und Jay Alexander diesmal auf „Große musikalische Weltreise“.

>   mehr lesen...




HfM: Sinfonisches Konzert

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 15.07.2018

Um Bizet dreht sich alles beim Sommerkonzert des Schulmusik-Orchesters.

>   mehr lesen...


Staatstheater: 8. Sinfoniekonzert

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 15.07.2018

Der Tod von Richard Wagner 1883 ging Anton Bruckner sehr nahe.

>   mehr lesen...




Choreographen stellen sich vor

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 15.07.2018

Birgit Keil prägt das Ballett in der Fächerstadt seit 15 Jahren.

>   mehr lesen...




13. Karlsruher Nacht der Chöre

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 13.07.2018

Karlsruhe hat eine reichhaltige Chorlandschaft.

>   mehr lesen...




30 Jahre „Rossini“ in Bad Wildbad

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 12.07.2018

Zum 30-jährigen Bestehen des „Rossini“-Festivals, das Belcanto-Liebhaber aus der ganzen Welt nach Bad Wildbad zieht, hat Intendant Jochen Schönleber ein spektakuläres Programm für das mit außergewöhnlichen Veranstaltungsorten wie der Trinkhalle, dem Königlichen Kurtheater und natürlich dem Turm des Baumwipfelpfads gesegnete Festival zusammengestellt.

>   mehr lesen...


Volkstheater-Festival 2018

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 12.07.2018

Ein verlängertes Wochenende ganz für die Mitmach-Sparte am Staatstheater.

>   mehr lesen...




Axel Gundlach

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 09.07.2018

„Alles außer Liegestütz“ verspricht der Auftritt des Frankfurter Wanderers zwischen den Künsten bei der neuen Reihe „Sandkorn Poetry Slam Kabarett“.

>   mehr lesen...