Ostergottesdienste mit Mozart-Werken

Bühne & Klassik // Artikel vom 30.03.2013

In der Hofkirche St. Damian und Hugo sowie in der Pfarrkirche St. Bartholomäus Büchenau werden an den beiden Osterfeiertagen im Rahmen der morgendlichen Gottesdienste drei Mozart-Werke aufgeführt.

Zum 250. Mal jährt sich der erste von insgesamt drei Aufenthalten des Komponisten in Bruchsal, dessen Barockschloss er als damals siebenjähriger Junge mit seinen Eltern und Schwester Nannerl auf der legendären „Wunderkindreise“ von 1763 besuchte.

Mit der Missa brevis in G-Dur (KV 49) und dem Ave verum (KV 618) gestaltet der Hofkirchenchor unter Leitung von Rigobert Brauch das Hochamt an Ostersonntag, 31.3. um 10.30 Uhr. Eine spannungsreiche Gegenüberstellung von Früh- und Spätwerk des Komponisten, denn während der Messgesang für Chor und vier Solisten ein noch im Spätbarock verhaftetes Jugendwerk Mozarts ist, entstand das Ave verum für Chor, Streicher und Orgel erst knapp ein halbes Jahr vor seinem Tod 1791.

Eine Besonderheit bietet auch Mozarts Missa brevis in C (KV 259), die der Kirchenchor St. Bartholomäus unter Leitung von Patrick Wippel in der Büchenauer Pfarrkirche am Ostermontag, 1.4. um 10.45 Uhr aufführt. Dieses Werk ist auch bekannt als „Orgelsolo-Messe” und verdankt diesen Namen der eigenständig-solistischen Präsenz der Orgel während des „Benedictus“. Damit steht KV 259 in einer bis in die 1730er Jahre zurückreichenden Tradition der Kirchenmusik vor allem im Wiener Raum. -ps/pat

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE BÜHNE & KLASSIK-ARTIKEL





Cinderella

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 03.12.2017

Die Geschichte von Cinderella – wie bei Disney – oder dem Aschenbrödel bei den Gebrüdern Grimm ist ein Klassiker der Weihnachtszeit.

>   mehr lesen...




Abdelkarim

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 08.11.2017

Sein erstes Soloprogramm „Zwischen Ghetto und Germanen“ war vielerorts ausverkauft und wurde von der Presse mit Lobeshymnen überhäuft.

>   mehr lesen...




ARD Hörspieltage 2017

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 08.11.2017

Klängen lauschen, Geschichten verfolgen, in fremde akustische Welten eintauchen – das geht bei den „ARD Hörspieltagen“.

>   mehr lesen...




Tanz Karlsruhe 17

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 07.11.2017

Ins 21. Jahr geht der von Tempel und Tanztribüne auf mittlerweile vier Bühnen verteilte „Tanz Karlsruhe“ – eine Einmaligkeit unter Deutschlands Tanzfestivals!

>   mehr lesen...




Tanz Karlsruhe 17

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 07.11.2017

Ins 21. Jahr geht der von Tempel und Tanztribüne auf mittlerweile vier Bühnen verteilte „Tanz Karlsruhe“ – eine Einmaligkeit unter Deutschlands Tanzfestivals!

>   mehr lesen...




Götterdämmerung

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 15.10.2017

Nach dem „Rheingold“, der „Walküre“ und „Siegfried“ folgt nun der vierte und letzte Teil des großangelegten Karlsruher Ring-Projekts.

>   mehr lesen...




Weingartner Musiktage junger Künstler 2017

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 15.10.2017

Vier Konzerte haben die Weingartner Musiktage junger Künstler dieses Jahr noch in petto.

>   mehr lesen...




Erik Rastetter zum Sandkorn-Neustart 2018

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 15.10.2017

Das Sandkorn-Theater soll weiter bestehen und künftig weiter spielen.

>   mehr lesen...




25 Jahre Schubertiade

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 15.10.2017

Ein Vierteljahrhundert zu bestehen, das muss eine Konzertreihe erst einmal schaffen.

>   mehr lesen...