Passion in Skulptur und Jazz

Bühne & Klassik // Artikel vom 16.03.2014

Wie drückt sich Leiden, Sterben, aber auch Leidenschaft und Hoffnung in Holzskulpturen aus?

Und wie klingt das – im Jazz, aber auch in Musik aus Indien, aus christlichen arabischen Gemeinden oder in afroamerikanischen Spirituals? Mit diesem Mix eröffnet die Reihe „Passion in Skulptur und Jazz“ in einem Jazz-Gottesdienst am So, 16.3. um 10.30 Uhr in der Evangelischen Stadtkirche. Jazztrompeter und Flügelhornist Marcus Rust sowie Organist Christian Grosch spielen als Duo Zia, Pfarrer Dirk Keller predigt.

Eine angenehm überraschende Kombination haben die Evangelische Alt- und Mittelstadtgemeinde sowie das Kantorat der Ev. Stadtkirche vorgenommen: Anhand der Arbeiten des Bildhauers Wolfgang Kleiser und eines jazzbetonten Musikprogramms verschränken sich ganz unterschiedliche Blickwinkel auf die zentrale Geschichte des Evangeliums.

Weiter geht’s mit dem Duo Sona Nova, das sich zwischen Klassik und Latin, Romantik und Pop, Barock und Jazz bewegt: Christina (Blockflöten) und Michael Schütz (Klavier) präsentieren ihre schwungvollen und besinnlichen Arrangements in der Stunde der Kirchenmusik (Fr, 28.3., 20 Uhr, Kleine Kirche am Marktplatz).

Es folgen ein „Gottesdienst im Gespräch mit den Passionsskulpturen“ (So, 13.4., 10.30 Uhr, Ev. Stadtkirche), ein Jazzgottesdienst mit Saxofon-Improvisationen von Peter Lehel (Do, 17.4., 19 Uhr, Kleine Kirche), die Karlsruher Erstaufführung der Matthäus-Passion von Carl Philipp Emanuel (!) Bach (Fr, 18.4., 17 Uhr, Ev. Stadtkirche) und ein Jazzkonzert zur Osternacht mit Oscar Petersons „Easter Suite“ und dem Christoph Georgii Quartett (Sa, 19.4., 22 Uhr, Kleine Kirche). -fd

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE BÜHNE & KLASSIK-ARTIKEL





Enissa Amani

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 11.05.2018

Die Supertussi jettet mit neuem Programm durch die Welt.

>   mehr lesen...


Der neue Karlsruher Ring

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 28.03.2018

Ein Mammutprojekt steuert auf seinen Höhepunkt zu.

>   mehr lesen...




Chinesischer Nationalcircus

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 23.03.2018

Nach Shanghai, der Verbotenen Stadt und Chinatown ist nun Hongkong das Thema des Chinesischen Nationalcircus, der seine Heimat durch Geschichten von legendären Orten anschaulich vermitteln will.

>   mehr lesen...


Akademie des Tanzes Mannheim

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 17.03.2018

Die Geschichte der Mannheimer Akademie des Tanzes geht bis ins 18. Jahrhundert zurück.

>   mehr lesen...


Hair

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 17.03.2018

Eine Gruppe Langhaariger im New York der späten 1960er.

>   mehr lesen...




Atze Schröder

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 24.02.2018

Getönte Brille, Lockenhelm und der Ellbogen baumelt lässig aus dem Cabriofenster – so gechillt nimmt Atze Schröder Fahrt auf für sein neues Programm.

>   mehr lesen...




Cantus Solis

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 24.02.2018

Unter dem Titel „Polifonía“ stellt der Kammerchor Cantus Solis Karlsruhe mit der renommierten Bandoneon-Spielerin Karin Eckstein geistliche Chormusik und Tangos aus Lateinamerika und Spanien vor.

>   mehr lesen...




Don Quixote & Pierrot Lunaire

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 24.02.2018

Claus Temps (Bassbariton) und Heike Bleckmann (Klavier) folgen den musikalischen Spuren der großen literarischen Helden der Vergeblichkeit und deren Hingabe an die Illusion.

>   mehr lesen...




Fem Fatal

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 23.02.2018

Zum Zweijährigen macht sich das Karlsruher Improtheater-Ensemble „Fem Fatale“ ein ganz besonderes Geschenk.

>   mehr lesen...