Paul Panzer

Bühne & Klassik // Artikel vom 10.04.2016

Panzer und Invasion?

Da muss man nicht gleich das Schlimmste befürchten – es kann auch einfach Nuschel-Paule mit seinem neuen Programm sein. Denn Paul Panzer hat erkannt: Die baldige „Invasion der Verrückten“ brauchen wir nicht zu fürchten, schließlich weilt das Irre schon längst mitten unter uns! Und wie ist die richtige Reaktion darauf? Ein freundliches „Ich begrüße Sie!“. -bes

So, 10.4., 19 Uhr, CCP, Pforzheim

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 5 plus 9.

WEITERE BÜHNE & KLASSIK-ARTIKEL