Pinocchio 2.0

Bühne & Klassik // Artikel vom 21.06.2017

Man fragt sich ja schon bei der originalen Pinocchio-Geschichte, wie das mit der wachsenden Nase gehen soll.

Trug der Junge bereits die Züge eines Roboters? Sein Nachfahre auf der Theaterbühne ist nun eine Puppe, doch seine Mimik funktioniert wie von selbst. Über ihm schwirrt eine blaue Fee in Drohnen-Form, neben ihm stolziert ein kleiner Dino umher.

Was sind eine Puppe, ein Mensch, eine Maschine? Und was bedeutet es, wenn sich diese immer näher kommen? Die Künstlergruppe Manufaktor bringt künstliche Intelligenz und beseelte Dinge einem Publikum ab acht Jahren näher. -fd

Premiere: Mi, 21.6., 11 Uhr, auch: Do+Fr, 22.+23.6., 11 Uhr; So, 25.6., 15 Uhr, Badisches Staatstheater, Insel, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 8 und 2.

WEITERE BÜHNE & KLASSIK-ARTIKEL