Preisträger des Internationalen Solotanzfestivals 2018

Bühne & Klassik // Artikel vom 19.11.2018

Eine Art Festivalquerschnitt durch modernen, klassischen wie experimentellen Tanz.

Die Szene von morgen präsentiert sich mit den Preisträgern des Festivals in Stuttgart: Angel Duran Muntada (Spanien), Lukas Karvelis (Litauen), Francesca Bedin und Tonia Laterza (Italien) sowie Kévin Coquelard (Frankreich) zeigen zeitgenössischen Tanz in seiner Urform, reduziert auf Körpersprache und Ausdruck. -pat

Mo, 19.11., 20 Uhr, Tempel, Scenario Halle, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 1 plus 9.

WEITERE BÜHNE & KLASSIK-ARTIKEL