Rendezvous Tête-à-Tête 2017

Bühne & Klassik // Artikel vom 05.10.2017

Alle zwei Jahre trifft sich in Rastatt so ziemlich alles, was im Bereich des Straßentheaters Rang und Namen hat.

Das „Tête-à-Tête“ steht so hoch in der Gunst des Publikums, dass das Warten bis zur nächsten Auflage schwer fällt – und genau darum gibt’s das „Rendezvous Tête-à-Tête“, sozusagen ein Mini-Festivälchen, das die Zeit bis Frühjahr 2018 ein wenig verkürzen soll. Akrobatik, A-Cappella und eine fantastische lichterflackernde Platzinstallation lassen an drei Abenden staunen, lachen und träumen. Zugleich ist die Programmauswahl auch ein Blick auf das, was sich in der Szene so tut: Junge Nachwuchskünstler gestalten nämlich einen großen Teil davon.

Zum Beispiel die zwölf Artisten, die gerade ihre Ausbildung an der Staatlichen Artistenschule Berlin abgeschlossen haben und nun mit der Absolventenshow „on the road“ (Do, 5.10., 20 Uhr, BadnerHalle) unterwegs sind, um ihren ganz eigenen Weg zu finden – die in der Show gebündelte vitale Vielfalt zwischen Akrobatik, Äquilibristik und Jonglage wird bundesweit gefeiert! In ganz anderen Gefilden unterwegs sind „anders“ (Fr, 6.10., 20 Uhr, Badnerhalle), fünf Herren, die Popmusik auf Deutsch machen – ohne Instrumente. Moritz, Adrian, Fabian und 2x Johannes sind Freiburgs dollster Gesangsverein und singen a cappella eingängige Melodien, modern arrangiert und knackig mit Beats hinterlegt. Dazu smarte Lyrics und die Band ist einerseits „anders“, andererseits richtig gut!

Raus ins Freie geht der dritte Act: Das Theater Anu richtet auf dem A-Rock-­Parcoursgelände beim Mercedes-Benz Kundencenter ein Lichterlabyrinth ein, in dem „Die Nacht der Träume“ geträumt wird. Zwischen 3.000 Kerzen entstehen poetische Momente, Figuren erzählen von ihren Träumen und ihren Inseln des Glücks. Jeder kann verweilen, wo und wie lange er möchte – das Labyrinth will im eigenen Tempo entdeckt werden (Sa, 7.10. + So, 8.10., 19.30-23 Uhr, alle 30 Minuten wird die Installation für eine neue Besuchergruppe geöffnet). -bes

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 1 und 3.

WEITERE BÜHNE & KLASSIK-ARTIKEL