Sasha Waltz & Guests – „In C“

Bühne & Klassik // Artikel vom 10.12.2021

Sasha Waltz & Guests – „In C“ (Foto: Yanina Isla)

Im Frühjahr hat die Tanzcompagnie Sasha Waltz auf der musikalischen Grundlage von Terry Rileys „In C“ ihre farbenfrohe Exkursion in die Welt der Minimal Music gestartet.

Nach der digitalen Uraufführung im März und der Berlin-Premiere im Radialsystem im September folgt nun die erste „In C“-Aufführung mit Livemusik der Bang On A Can All-Stars aus New York. Basierend auf Rileys 1964 revolutionär-offenen Komposition, die gemeinhin als erstes Werk der Minimal Music gilt, entwickelte Waltz mit ihren TänzerInnen choreografisches Material, das einer ähnlich losen Struktur folgt und so Raum für immer neue Variationen lässt: Entstanden ist ein Spiel aus 53 Bewegungsfiguren für eine strukturierte Improvisation mit klaren Regeln; Stücklänge und Besetzungsstärke bleiben variabel. Im Anschluss an die Vorstellung vom 11.12. spielen die All-Stars außerdem Klassiker ihres Repertoires von Michael Gordon, David Lang, Julia Wolfe, Meredith Monk und Steve Martland sowie das Premiere feiernde Stück des in Berlin lebenden amerikanischen Komponisten Nick Dunston. -pat

Fr+Sa, 10.+11.12., 20 Uhr; So, 12.12., 18 Uhr, Radialsystem, Berlin !!!ausverkauft!!! Youtube-Livestream: So, 12.12.
www.sashawaltz.de

 

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 7 und 2.

WEITERE BÜHNE & KLASSIK-ARTIKEL



Neujahrskonzert des Musikforums

Bühne & Klassik // Artikel vom 30.01.2022

Das Musikforum Durlach besteht aus über 200 aktiven MusikerInnen im Alter von sechs Monaten bis über 70 Jahren.

Weiterlesen …


Lulu

Bühne & Klassik // Artikel vom 29.01.2022

An der „Kindfrau“ Lulu, „einem Engel ohne Seele“, versagen alle bürgerlichen und gesellschaftlichen Konventionen.

Weiterlesen …




Die Sippe

Bühne & Klassik // Artikel vom 26.01.2022

Mit dem Thema Abhängigkeit beschäftigt sich diese Performance unter Regie von HfG-Szenografie-Student Maximilian Zschiesche im neuen P8-Domizil (Schauenburgstr. 5).

Weiterlesen …




Flux-Festival 2022

Bühne & Klassik // Artikel vom 24.01.2022

Am Theater und Orchester Heidelberg findet in Kooperation mit der freien lokalen Tanzszene zum ersten Mal das „Flux-Festival“ statt.

Weiterlesen …




Die unendliche Geschichte

Bühne & Klassik // Artikel vom 23.01.2022

Im Rahmen der „Sonntags um drei“-Reihe spielt das Junge Theater Bonn Michael Endes „Unendliche Geschichte“ in einer neuen Bearbeitung.

Weiterlesen …




Abgesagt: Bruchsaler Neujahrskonzert 2022

Bühne & Klassik // Artikel vom 23.01.2022

Mit jährlich wachsender Fangemeinde bestreitet das Mannheimer Stamitz-Orchester sein 17. Neujahrskonzert in Folge für die Barockstadt Bruchsal.

Weiterlesen …




Mackefisch, Diana Ezerex & Flori Wintels

Bühne & Klassik // Artikel vom 22.01.2022

Vier Künstler birgt dieser Abend im Rahmen der „Jung und intensiv“-Reihe.

Weiterlesen …




Don Pasquale

Bühne & Klassik // Artikel vom 22.01.2022

Im Rekordtempo fasste Gaetano Donizetti das Libretto von Giovanni Domenico Ruffini, das wiederum auf einem Theaterstoff von Ben Johnson („The Silent Woman“) basiert, in Musik.

Weiterlesen …