Sasha Waltz & Guests in der Hamburger Elbphilharmonie

Bühne & Klassik // Artikel vom 01.01.2017

Teuer genug war sie, aber was heißt schon teuer, wenn man aus Karlsruhe kommt.

Wir verbuddeln hier das Doppelte und lassen uns 30 Jahre Tunnelbetrieb nochmal fast eine Milliarde kosten – und wir haben dann kein architektonisches Meisterwerk mit weltweiter Strahlkraft, sondern nur einen lausigen eineinhalb Kilometer langen Straßenbahntunnel. So gesehen war die Elbphilharmonie ein Schnäppchen! Was hat das eine mit dem anderen zu tun?

Sasha Waltz, in Karlsruhe geborene Choreografin, wird das neue Jahr in der Elbphilharmonie in Hamburg eröffnen. Unter dem Titel „Figure Humaine“ zeigt sie an vier Abenden eine choreografische und musikalische Raumerkundung der Foyers. Die vier Aufführungen mit großer tänzerischer und musikalischer Besetzung sind „Unikate“ und nach den Bespielungen des Neuen Museums in Berlin, des Karlsruher ZKM oder des MAXXI Museums in Rom eine weitere große Inszenierung mit architektonischem Bezug. Ticket-VVK empfohlen. -rw

1.-4.1., je 20 Uhr, Elbphilharmonie, Hamburg, VV-Start: Do, 1.12., 10 Uhr
www.elbphilharmonie.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE BÜHNE & KLASSIK-ARTIKEL





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 20.12.2019

Zum Jubiläum konnte die Romanza Circusproduction vergangene Spielzeit über 42.000 Zuschauer um die Manege am Messplatz versammeln.





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 15.12.2019

Das Duo Kirchhof steht für feine Musik, die Besinnung, innere Einkehr und Ausgeglichenheit ermöglicht und passt damit bestens in die Adventszeit.





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 14.12.2019

Der wohl bedeutendste politische Kabarettist und Moralist des Landes hat genug gesehen vom Jahr 2019 und zieht vorgezogene Bilanz.





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 14.12.2019

Während noch nach einem Ersatztermin für die gecancelte dritte Runde gefahndet wird, zählt die Jubez-Mixed-Show „Witzige Dreifaltigkeit“ mit ihren Kabarett- und Comedy-Programmauszügen schon mal eins hoch.





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 14.12.2019

„Dass nun die stille Zeit beginnt, ich spür’s nicht im Geringsten, ich spüre nur, die Zeit verrinnt, noch schneller wie an Pfingsten.“





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 14.12.2019

Don Giovanni ist ein Lustmolch, der es perfektioniert hat, Frauen um den Finger zu wickeln.





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 13.12.2019

Wenn der Postbote zum Jagdobjekt wird und sich Bello am Esstisch als König der Bettler aufspielt, plädiert ihr Anwalt auf „Freispruch“.



Bühne & Klassik // Tagestipp vom 13.12.2019

Ein Date mit Claude Debussy bietet der 2. Liederabend.



Bühne & Klassik // Tagestipp vom 13.12.2019

Die Seniorentheatergruppe Basta60plus ging 2002/03 aus einem Staatstheater-Projekt hervor und sorgt seitdem für einen anderen Blick aufs älter sein in der Gesellschaft.