Schlanker

Bühne & Klassik // Artikel vom 25.05.2018

Lars Sörensen (Foto: Monkey7)

Der Kabarettist Lars Sörensen lebt seit zwei Jahren in Karlsruhe und initiierte im Theater Die Käuze die Veranstaltungsreihe „Kleinkunst im Wald“.

Jetzt bringt er sein neues Soloprogramm „Schlanker – Ein Mann macht sich dünne“ als Vorpremiere auf die Bühne. Das dreht sich um Diät, Ernährung und Bewegung und Anekdötchen drumherum und da gibt’s einiges zu erzählen: Er schildert, wie er vor zehn Jahren 70 Kilo in zehn Monaten abgenommen hat, wie es vorher war und hinterher ist... -rw

Fr, 25.5., 20 Uhr, Theater Die Käuze, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE BÜHNE & KLASSIK-ARTIKEL





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 07.11.2018

Zum 22. Mal präsentiert das Kulturzentrum Tempel zeitgenössischen Tanz in all seinen Ausdrucksformen.





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 26.10.2018

Panzer-Paule ist der „Glücksritter“ und vom Pech verfolgt.





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 22.09.2018

Stefanie Heiner ist nicht nur die neue Leiterin der Abteilung Volkstheater am Staatstheater, sondern auch erfolgreiche Kindertheatermacherin.





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 21.09.2018

Vier Deutsche lernen sich im Ausland kennen.





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 20.09.2018

Nach dem Spielzeit-Auftakt mit dem Theaterfest steht die erste Schauspiel-Premiere an.





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 19.09.2018

Für fünf Tage wird das Tollhaus im September wieder zum „Atoll“-Haus, denn das dritte Festival für zeitgenössischen Zirkus steht an.





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 18.09.2018

Der Ring der Großmutter, das struppig geliebte Kuscheltier, die hundertmal aufgefädelte Musikkassette eines Verflossenen, das Tattoo aus den 90ern, die ersten selbstgekauften Sneakers, die sooo cool waren...