Schloss in Flammen 2018

Bühne & Klassik // Artikel vom 08.07.2018

Schloss in Flammen

Zum neunten Mal steht die Karlsruher Residenz im Mittelpunkt einer konzertant-pyrotechnischen Open-Air-Opern-Gala.

Das auch aus dem Festspielhaus bekannte international renommierte Orchester der Philharmonie Baden-Baden unter der Leitung seines Chefdirigenten Pavel Baleff spielt mit Solisten des Badischen Staatstheaters und des Nationaltheaters Mannheim die schönsten Arien und Duette aus Werken von Mozart, Verdi, Puccini und Johann Strauß, bevor die Pyrokünstler Renzo Cargnelutti und Thomas Fischer von der Gruppe Art & Fire unter Einbezug der höfischen Architektur das partiturgerechte Synchronfeuerwerk abbrennen.

Eine Großbildprojektion auf der Bühne sorgt dafür, dass alle Mitwirkenden hautnah zu sehen sind – auch für die Picknick-Karten-Inhaber auf den Rasenflächen hinter der Bestuhlung. Der schönste Platz mit dem einfallsreichsten Arrangement und den am auffälligsten bekleideten Besuchern wird prämiert.

INKA verlost 3 x 2 Tickets fürs „Schloss in Flammen“. Teilnahme per E-Mail bis Do, 28.6. an verlosung@inka-magazin.de unterm Stichwort „Art & Fire“. -pat

So, 8.7., 20 Uhr, Schloss Karlsruhe
www.schlossinflammen.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE BÜHNE & KLASSIK-ARTIKEL





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 22.06.2019

Seit 1906 sprengt Theater in Ötigheim alle Dimensionen.





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 21.06.2019

Nach 1998 und 2004 laden die queeren Chöre der Stadt zum dritten „Süddeutsche schwul-lesbischen Chorfestival“ nach Karlsruhe ein.





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 26.05.2019

Iphigenie stammt aus blutigen Verhältnissen.





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 25.05.2019

Der Text von Valerio Sannicandros Stück „Voids“ für sechs Stimmen und Live-Elektronik besteht aus den Wörtern für die Ziffern null und eins.





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 25.05.2019

Marc Marshall moderiert einmal mehr das „Internationale Chorfestival Baden“.





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 24.05.2019

Franzi ist „Furchtlos glücklich“ außer sie hockt gerade beim Zahnarzt.





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 24.05.2019

Lucky Bastards heißt der Preisträger des „Tanz- und Theaterpreises der Stadt Stuttgart und des Landes Ba-Wü“ 2019, der gleichzeitig auch den Publikumspreis beim „6 Tage frei“ abräumen konnte.





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 24.05.2019

Nein, weder Smørrebrød noch Rødgrød med Fløde werden hier als „Dänische Delikatessen“ gehandelt.





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 24.05.2019

Carolin Elena Fischer erweitert ihre Blockflöte mit elektronischen Mitteln.