Schloss in Flammen 2018

Bühne & Klassik // Artikel vom 08.07.2018

Schloss in Flammen

Zum neunten Mal steht die Karlsruher Residenz im Mittelpunkt einer konzertant-pyrotechnischen Open-Air-Opern-Gala.

Das auch aus dem Festspielhaus bekannte international renommierte Orchester der Philharmonie Baden-Baden unter der Leitung seines Chefdirigenten Pavel Baleff spielt mit Solisten des Badischen Staatstheaters und des Nationaltheaters Mannheim die schönsten Arien und Duette aus Werken von Mozart, Verdi, Puccini und Johann Strauß, bevor die Pyrokünstler Renzo Cargnelutti und Thomas Fischer von der Gruppe Art & Fire unter Einbezug der höfischen Architektur das partiturgerechte Synchronfeuerwerk abbrennen.

Eine Großbildprojektion auf der Bühne sorgt dafür, dass alle Mitwirkenden hautnah zu sehen sind – auch für die Picknick-Karten-Inhaber auf den Rasenflächen hinter der Bestuhlung. Der schönste Platz mit dem einfallsreichsten Arrangement und den am auffälligsten bekleideten Besuchern wird prämiert.

INKA verlost 3 x 2 Tickets fürs „Schloss in Flammen“. Teilnahme per E-Mail bis Do, 28.6. an verlosung@inka-magazin.de unterm Stichwort „Art & Fire“. -pat

So, 8.7., 20 Uhr, Schloss Karlsruhe
www.schlossinflammen.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE BÜHNE & KLASSIK-ARTIKEL





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 02.09.2018

Was bleibt von einem Menschenleben übrig?





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 21.08.2018

Nach den Ötigheimer Jubiläumskonzerten zum 20-jährigen Bestehen des Sängerduos gehen Marc Marshall und Jay Alexander diesmal auf „Große musikalische Weltreise“.





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 18.08.2018

Der Retter des Vaterlandes kann alles.





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 10.08.2018

Das Junge Kollektiv für Musiktheater ist ein Projekt von theaterbegeisterten Musikstudenten, die neue Wege gehen wollen.





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 04.08.2018

Vom 4. bis 12.8. wird Ettlingen einmal mehr zum „Epizentrum der Klavierwelt“, zumindest für den Nachwuchs.





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 03.08.2018

Bis zu 100.000 Besucher pilgern seit 1906 alljährlich nach Ötigheim, um vom überdachten Zuschauerraum aus die Amateurdarsteller (und Profis) auf Deutschlands größter Freilichtbühne zu erleben.





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 22.07.2018

Neue Wege beschreiten die „Grötziger Musiktage“ am 22.7. mit einem Konzertabend, der Tanz und Kammermusik vereint.





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 22.07.2018

„Heißer Sommerabend, kühle Kirche und virtuose Orgelmusik von zart bis imposant.“





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 21.07.2018

Nach einer Weltkarriere als Opern-Komponist zog sich Rossini nach Paris ins Privatleben zurück.