Schlossfestspiele Ettlingen 2017

Bühne & Klassik // Artikel vom 22.06.2017

Lysistrata

Mit den unterschiedlichsten Spielarten der Liebe beschäftigen sich die „Ettlinger Schlossfestspiele“ diesen Sommer.

Bis hin zur Artüberschreitung reichen die bizarren Zuneigungsbekundungen im Kult-Musical „The Rocky Horror Show“ (Premiere: Do, 22.6., 20.30 Uhr), inszeniert von Udo Schürmer, der seit elf Jahren Spielleiter ist, aus Budget- und Neuausrichtungsgründen zur Saison 2019 aber aller Voraussicht nach seinen Intendantenposten räumen wird. Jetzt lässt er erst einmal die Frischvermählten Janet und Brad nach ihrer Autopanne im vermeintlichen Schloss des extraterrestrischen Transvestiten Frank N. Furter und seinem untreuen Retortenwesen Rocky landen.

Auf dem Schauspiel-Plan: die griechische Komödie „Lysistrata“ (Premiere: Do, 29.6., 20.30 Uhr) von Aristophanes. Hier tun sich die Frauen Athens und Spartas als Friedensstifterinnen hervor, indem sie ihre Männer durch Liebesentzug zwingen, eine kriegerische Fehde zu beenden. In „Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer“ (Premiere: Sa, 17.6., 15 Uhr) soll die heißgeliebte Dampfeisenbahn Emma aus Lummerland abgeschoben werden.

Neben diesen drei ausschließlich mit Profidarstellern besetzten eigenen Stücken bieten die „Schlossfestspiele“ außerdem Jugendtheater (z.B. „Einer für alle“, So, 25.6.+30.7., 15 Uhr; „Kassandra“, So+Sa, 9.+29.7., 17 Uhr), Konzerte von Klassik (Sinfonieorchester der Musikschule Ettlingen, So, 16.7., 19 Uhr) über Chanson (Merci Cherie – Die Hommage an Udo Jürgens, Mo, 24.7., 20.30 Uhr) und Pop (The Real Michael Jackson Tribute Show, Mo, 31.7., 20.30 Uhr) und dazu Rastetter und Wackers „Spott-Pürree“ (Premiere: Mo, 19.6., 19 Uhr, Restaurant Padellino) sowie andere Programme mit kulinarischer Begleitung. -pat

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE BÜHNE & KLASSIK-ARTIKEL





Cinderella

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 03.12.2017

Die Geschichte von Cinderella – wie bei Disney – oder dem Aschenbrödel bei den Gebrüdern Grimm ist ein Klassiker der Weihnachtszeit.

>   mehr lesen...




Abdelkarim

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 08.11.2017

Sein erstes Soloprogramm „Zwischen Ghetto und Germanen“ war vielerorts ausverkauft und wurde von der Presse mit Lobeshymnen überhäuft.

>   mehr lesen...




ARD Hörspieltage 2017

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 08.11.2017

Klängen lauschen, Geschichten verfolgen, in fremde akustische Welten eintauchen – das geht bei den „ARD Hörspieltagen“.

>   mehr lesen...




Tanz Karlsruhe 17

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 07.11.2017

Ins 21. Jahr geht der von Tempel und Tanztribüne auf mittlerweile vier Bühnen verteilte „Tanz Karlsruhe“ – eine Einmaligkeit unter Deutschlands Tanzfestivals!

>   mehr lesen...




Tanz Karlsruhe 17

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 07.11.2017

Ins 21. Jahr geht der von Tempel und Tanztribüne auf mittlerweile vier Bühnen verteilte „Tanz Karlsruhe“ – eine Einmaligkeit unter Deutschlands Tanzfestivals!

>   mehr lesen...


Fast normal (Next To Normal)

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 21.10.2017

Brian Yorkey und Tom Kitt haben für ihr fetzig-berührendes Rock-Musical ein sensibles Thema aufgegriffen.

>   mehr lesen...




Max Raabe & Palast Orchester

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 20.10.2017

„Das hat mir noch gefehlt“, der Name der 2017er-Show von Max Raabe, verweist auf zwei Hintergründe.

>   mehr lesen...




Karlsruher Schlosskonzerte

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 19.10.2017

Deborah Strauss und Jeff Warschauer sammeln seit den 1980er Jahren jiddische und hebräische Musik.

>   mehr lesen...