Schlossfestspiele Heidelberg 2014

Bühne & Klassik // Artikel vom 14.06.2014

Sommer, Sonne, Schlossfestspiele!

Dieser Dreisatz gilt auch in Heidelberg, wo die stadtprägende Ruine zur Bühne für Musik und Schauspiel wird. Da ist der Titel der Auftaktveranstaltung zugleich eine Aufforderung ans Wetter: „Sieh, der Himmel lacht!“, soll am 15.6. Wirklichkeit werden, wenn Solisten des Theaters und Orchesters Heidelberg ihre Operngala von Puccini bis Rossini aufführen (auch: 18.6.).

Im Dicken Turm dreht sich für den „Geizigen“ in Molières bekannter Komödie das Leben mehr um Geld denn um das echte Wohlergehen seiner Kinder (Premiere: 21.6.), und mit den „Drei Musketieren“ wird ein weiterer Klassiker erneut aufgeführt (ab 10.7.). Das Musiktheater ist mit „My Fair Lady“ vertreten (ab 5.7.) und für die jungen Zuschauer ab fünf wird Sherwood Forest aufs Schlossgelände verlegt: Der Koniferengarten ist der Schauplatz von Robin Hoods abenteuerlichem Wirken im Dienste des Guten (ab 22.6.). -bes

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE BÜHNE & KLASSIK-ARTIKEL





Atze Schröder

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 24.02.2018

Getönte Brille, Lockenhelm und der Ellbogen baumelt lässig aus dem Cabriofenster – so gechillt nimmt Atze Schröder Fahrt auf für sein neues Programm.

>   mehr lesen...




Die Welle

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 21.02.2018

Ein Geschichtslehrer nimmt mit seiner Klasse den Holocaust durch.

>   mehr lesen...




Tangata

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 18.02.2018

Ein bewegender und bewegter Abend verspricht „Tangata – Tango für Kopf und Beine“ zu werden.

>   mehr lesen...




Umbo

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 17.02.2018

Sein halbes Leben hat sich der Kärntner Bass-Mann in den Dienst von Künstlern wie Paul Young, Midge Ure, Laith Al-Deen, Nik Kershaw, Wolfgang Niedecken, Thomas D, Rea Garvey oder Christina Stürmer gestellt.

>   mehr lesen...




Das Neue Hoftheater mit Biss

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 16.02.2018

Zweimal schlägt Dracula noch seine Eckzähne in Halsschlagadern, lässt die Zuschauer erschaudern – ob vor Grusel oder vor unverhohlener Erotik – und entführt in eine fremde Welt (Fr+Sa, 16.+17.2., 20 Uhr).

>   mehr lesen...




Herztrittmacher

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 16.02.2018

Für sie ist es die große Liebe – für ihn aber nur „Freundschaft plus“.

>   mehr lesen...




41. Händel-Festspiele

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 16.02.2018

Mit der Neuinszenierung von „Alcina“ besinnen sich die „Händel-Festspiele“ auf ihre Wurzeln.

>   mehr lesen...




Alcina

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 16.02.2018

1978 hießen die „Händel-Festspiele“ noch „Händel-Tage“ und zeigten bei ihrer zweiten Ausgabe die „Alcina“.

>   mehr lesen...




41. Händel-Festspiele

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 16.02.2018

Die Premiere der großen Händel-Oper „Alcina“ (Fr, 16.2.) ist Highlight und Startpunkt des jährlichen Barockfestivals.

>   mehr lesen...