Schneerunzel und die Bergfriedräuber

Bühne & Klassik // Artikel vom 28.05.2014

Einen Mix aus Grimm’schem Märchen mit viel Brusler Lokalkolorit sowie Anleihen bei Shakespeare, Goethe und der TV-Welt verspricht das Musiktheater „Schneerunzel und die Bergfriedräuber – oder: Wann kommt endlich der Prinz mit seinem blöden Gaul“.

Das Besondere an diesem Projekt zum Abschluss des „Eurofestivals Zupfmusik“: Für die Bruchsaler Aufführung arbeitet das „Schneerunzel“-Theater mit Einrichtungen vor Ort zusammen.

Unter den 80 Akteuren befinden sich u.a. der Solochor der Joß-Fritz-Grundschule, die Bergfriedräuber werden von der Bruchsaler Ritterschaft und dem Obergrombacher „Burgfest“-Team verkörpert. Dazu sorgt das Landesjugendzupforchester Hessen mit einer kunterbunten Auswahl an Schlagern, Pop-Songs, Wanderliedern, Musical-Hits und NDW-Nummern für Schwung. -pat

Mi, 28.5., 17 Uhr (Vorpremiere, Eintritt frei); So, 1.6., 11 Uhr, Bürgerzentrum, Bruchsal

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE BÜHNE & KLASSIK-ARTIKEL





Atze Schröder

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 24.02.2018

Getönte Brille, Lockenhelm und der Ellbogen baumelt lässig aus dem Cabriofenster – so gechillt nimmt Atze Schröder Fahrt auf für sein neues Programm.

>   mehr lesen...




Ariane & Roxana

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 22.02.2018

Zwei junge Frauen treffen sich zuerst in Berlin und jetzt auf der Tollhaus-Bühne.

>   mehr lesen...




Heinz Becker

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 22.02.2018

Nein, die Geschichte in ihrer Gesamtheit sollte sich bitte nicht wiederholen.

>   mehr lesen...




Die Welle

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 21.02.2018

Ein Geschichtslehrer nimmt mit seiner Klasse den Holocaust durch.

>   mehr lesen...




Tangata

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 18.02.2018

Ein bewegender und bewegter Abend verspricht „Tangata – Tango für Kopf und Beine“ zu werden.

>   mehr lesen...




Umbo

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 17.02.2018

Sein halbes Leben hat sich der Kärntner Bass-Mann in den Dienst von Künstlern wie Paul Young, Midge Ure, Laith Al-Deen, Nik Kershaw, Wolfgang Niedecken, Thomas D, Rea Garvey oder Christina Stürmer gestellt.

>   mehr lesen...




Das Neue Hoftheater mit Biss

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 16.02.2018

Zweimal schlägt Dracula noch seine Eckzähne in Halsschlagadern, lässt die Zuschauer erschaudern – ob vor Grusel oder vor unverhohlener Erotik – und entführt in eine fremde Welt (Fr+Sa, 16.+17.2., 20 Uhr).

>   mehr lesen...




Herztrittmacher

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 16.02.2018

Für sie ist es die große Liebe – für ihn aber nur „Freundschaft plus“.

>   mehr lesen...




41. Händel-Festspiele

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 16.02.2018

Mit der Neuinszenierung von „Alcina“ besinnen sich die „Händel-Festspiele“ auf ihre Wurzeln.

>   mehr lesen...