Sinfonietta Nr. 2

Bühne & Klassik // Artikel vom 22.11.2015

Neben den März-Konzerten in Großbesetzung wird die Junge Philharmonie Karlsruhe in diesem Herbst zum zweiten Mal zur „Sinfonietta“.

Weniger Besetzung, weniger oft gehörte Musik heißt es dann. Paul Hindemiths Konzert für Bratsche und Orchester läuft unter dem Titel „Der Schwanendreher“. Mit dem Wasservogel hat das nichts zu tun, das Wort lässt sich auf einen mittelalterlichen Spielmann oder einen leidenschaftlichen Tänzer zurückführen. Solo-Bratschistin ist Auste Ovsiukaite aus Kassel.

Hinzu kommt die Serenade Nr. 2 von Brahms. Konzerttermine gibt’s gleich zwei: So, 22.11., 19 Uhr in der Lutherkirche Bruchsal und Mo, 23.11., 19 Uhr im Karlsruher Stephansaal. -fd

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 5 und 8.

WEITERE BÜHNE & KLASSIK-ARTIKEL