Spuktheater

Bühne & Klassik // Artikel vom 14.03.2019

Spuktheater

Am Alten Schlachthof haben sich schon eine Menge Ereignisse zwischen der dies- und der jenseitigen Welt zugetragen.

Der Mentalmagier Radalou fügt der langen Geschichte noch ein wenig mehr Schauder und Grusel hinzu. Im ehemaligen Schlachthof-Kühlhaus im Gebäude 11 e gestaltet er Spuktheater der faszinierenden Art. Eingebettet in eine Geschichte offeriert er ein intensives Erleben spukhafter Phänomene, wie sie auch in einer viktorianischen Séance hätten stattfinden können.

Spuk geschieht am Rande des Bewusstseins und der Wahrnehmung, hervorgerufen werden die Erlebnisse durch eine geschickte Kombination von Elementen der Erzählkunst, hypnotisch-suggestiven Techniken, Emotionstheater, Zauberei und Mentalmagie. Wer sich traut, meldet sich via www.spuktheater.net oder unter Tel. 0177/392 27 68 an; der Andrang ist groß: Etliche der rund 15 Termine pro Monat sind bereits weit im Voraus ausverkauft! -bes

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE BÜHNE & KLASSIK-ARTIKEL





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 03.11.2019

Das Festival für zeitgenössischen Tanz setzt auf die Verbindung in der Vielfalt.





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 21.09.2019

Was, wenn Robinson Crusoe kein Wohlstandsbursche, sondern ein Junge vom Rande der Gesellschaft wäre?





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 20.09.2019

„Ein gesunder Mensch weiß nur noch nicht, dass er krank ist.“



Bühne & Klassik // Tagestipp vom 19.09.2019

Bevor das Staatstheater seinen hauseigenen „Dead And Alive“-Slam auf die Bühne des Großen Hauses holt (So, 6.10., 19 Uhr), präsentiert dessen Moderator Philipp Herold sein Soloprogramm „Kulturensohn“ (Do, 19.9., 20 Uhr, Studio).





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 19.09.2019

Im alten Kühlhaus des Schlachthofs stößt Mentalmagier Radalou die Tür in eine Welt zwischen Dies- und Jenseits auf.



Bühne & Klassik // Tagestipp vom 18.09.2019

Ambitioniert: „Dschihad Calling“ nach Christian Linker ist das erste Bühnenprojekt des Phoenixtheaters in der Spielzeit 2019/20, das unter dem Motto „Identität/en“ läuft.





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 18.09.2019

Der Cirque Nouveau boomt und mit ihm das „Atoll“-Festival, das sich nun auf zwölf Tage ausdehnt.



Bühne & Klassik // Tagestipp vom 15.09.2019

Voller Weltschmerz wandelt Manfred durch die Alpen.





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 15.09.2019

Sabine träumt von Liebe auf den ersten Wisch.