Spuktheater

Bühne & Klassik // Artikel vom 19.09.2019

Spuktheater

Im alten Kühlhaus des Schlachthofs stößt Mentalmagier Radalou die Tür in eine Welt zwischen Dies- und Jenseits auf.

Durch eine Kombination von Erzähl- und Zauberkunst lässt er das Publikum ab 18 Jahren Teil einer hypnotisch-suggestiven Geschichte unerklärlicher Phänomene werden. Wer sich auf das „Faszinierende Spiel mit den Grenzen der Vernunft“ einlassen möchte, wählt zwischen „Die Séance des Henri Flaubert“ (19./20./21./22.9./6./17.10.) und „Subtiler Spuk“ (15./26.9./2./3./5./12./13.10.). Reservierung und Zeiten auf www.spuktheater.net. -pat

Alter Schlachthof 11 e, Karlsruhe, Tel.: 0177/392 27 68

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE BÜHNE & KLASSIK-ARTIKEL





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 13.12.2019

Wenn der Postbote zum Jagdobjekt wird und sich Bello am Esstisch als König der Bettler aufspielt, plädiert ihr Anwalt auf „Freispruch“.





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 03.11.2019

Das Festival für zeitgenössischen Tanz setzt auf die Verbindung in der Vielfalt.





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 03.11.2019

Das allherbstliche Karlsruher Tanzfestival präsentiert internationalen Tanz auf hohem Niveau, den man in dieser Dichte sonst nur selten geboten bekommt.





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 02.11.2019

Badisch und Blues – passt das zusammen?





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 24.10.2019

Johannes Kreidler gewinnt Melodien aus Aktienkursverläufen, lagert die Produktion seiner Stücke nach China und Indien aus und überfordert die Gema mit 70.200 Zitaten aus anderen Stücken in einer 33-sekündigen Komposition.





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 19.10.2019

Friedemann Röhlig ist gern gehörter Gast an den großen Opern- und Festivalbühnen Europas von Lissabon bis Salzburg.





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 19.10.2019

Die alte Steinmeyer-Orgel der Kleinen Kirche steht nun in Brasilien.





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 19.10.2019

Um tolle Musicals zu genießen, muss man nicht bis zum SI-Centrum fahren.