Staatstheater-Ausblick Saison 2021/22: Ballett

Bühne & Klassik // Artikel vom 08.08.2021

Was ihr wollt

Zwei beliebte Theaterklassiker verwandeln sich durch die Hand von Bridget Breiner in der neuen Spielzeit in Ballettadaptionen.

Zunächst bringt die Karlsruher Ballettdirektorin und Shakespeare-Enthusiastin „Was ihr wollt“ als Choreografie auf die Bühne. Im höfischen Setting dieser Verwechslungskomödie par excellence werden Totgeglaubte lebendig, Geschlechterrollen vertauscht und Herzen verwirrt. (Premiere: 13.11.).

In „Maria Stuart“ spitzt Friedrich Schiller den Konflikt zwischen zwei mächtigen Frauen im Britannien von 1587 zu: Maria Stuart, Königin von Schottland, trifft auf Elisabeth I. von England. Breiner setzt den Fokus ihres Handlungsballetts auf die politische und geschlechtliche Dimension der Story (Premiere: 24.4.22).

In „Movers und Shakers“ offenbaren sich drei unterschiedliche choreografische Handschriften: Zu Gast sind David Dawson, Cathy Marston und Marguerite Donlon (28.5.22). Jene drei, Shakespeare und Schiller kommen beim Tanzfestival „Aufgefächert“ zusammen, mit dem vom 1.-3.7.22 die Ballettsaison zu Ende geht. Auch interessant: der Ballettabend „Zukunft Choreografie“. Hier zeigen sich Mitglieder des Staatsballetts von ihrer noch unbekannten choreografischen Seite (17.10.). -fd

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 6 und 4?

WEITERE BÜHNE & KLASSIK-ARTIKEL





Abgesagt: Bruchsaler Neujahrskonzert 2022

Bühne & Klassik // Artikel vom 23.01.2022

Mit jährlich wachsender Fangemeinde bestreitet das Mannheimer Stamitz-Orchester sein 17. Neujahrskonzert in Folge für die Barockstadt Bruchsal.

Weiterlesen …


Staatstheater Konzerte im Dezember

Bühne & Klassik // Artikel vom 19.12.2021

Die DDR/CSSR-Koproduktion „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ von 1973 nach den Märchen von Bozena Nemcová und den Gebrüdern Grimm gehört zum TV-Inventar der Adventszeit.

Weiterlesen …




15 Jahre Cantus Juvenum

Bühne & Klassik // Artikel vom 19.12.2021

Mit zwei festlichen Konzerten am vierten Advent feiert die Singschule Cantus Juvenum das 15-jährige Bestehen.

Weiterlesen …




Abgesagt: Die Magier 3.0

Bühne & Klassik // Artikel vom 18.12.2021

Zauberkunst, Comedy und Improvisation verbinden Christopher Köhler, Marco Weissenberg und Lars Ruth als Magier 3.0.

Weiterlesen …


Bauer sucht Christkind & Pinocchio

Bühne & Klassik // Artikel vom 18.12.2021

Im „Nachtcafé“ gastieren vor Weihnachten Schauspieler Ralf Bauer mit Gitarrist Pat Fritz (Sa, 18.12., 20.30 Uhr, Schlossgartenhalle Ettlingen).

Weiterlesen …




Fräulein Julie

Bühne & Klassik // Artikel vom 18.12.2021

Mit zwei Kniffen bricht Charlotte Engelkes „Fräulein Julie“ von August Strindberg auf.

Weiterlesen …


Nizar

Bühne & Klassik // Artikel vom 16.12.2021

Die in Bretten ansässigen Comedy Lovers präsentieren bei diesem Gastspiel das „Witz Kommando“ von Nizar.

Weiterlesen …




In den Gärten oder Lysistrata Teil 2

Bühne & Klassik // Artikel vom 12.12.2021

Mit einem Sexstreik zwingen die Frauen in Aristophanes’ Komödie „Lysistrata“ die Männer zum Frieden.

Weiterlesen …