Staatstheater: Kammerkonzerte

Bühne & Klassik // Artikel vom 22.05.2018

Kammerkonzert (Foto: Felix Grünschloss)

Ein Kammerkonzert-Spezial am Staatstheater widmet sich der Liebe mit all ihren Gefühlsgipfeln, Abgründen und Seitenpfaden.

Töne von Schumann, Milhaud und Boulanger treffen auf Liebeslyrik von Ulla Hahn und Walther von der Vogelweide. Es spielen Annelie Groth (Violine), Martin Nitschmann (Klarinette) und Jeannette La-Deur (Klavier), das Schauspielduo Lisa Schlegel und Gunnar Schmidt liest (Di, 22.5., 20 Uhr, Kleines Haus).

Die reguläre Reihe der Kammerkonzerte stellt den niederländischen Komponisten Leo Smit vor, der von den Nazis ermordet wurde. Mit Schostakowitschs frühem Klaviertrio Nr. 1 und Alban Bergs Schönberg-Hommage, dem Kammerkonzert, bleibt das Programm ganz im 20. Jahrhundert verankert (So, 27.5., 11 Uhr, Kleines Haus). -fd

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE BÜHNE & KLASSIK-ARTIKEL





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 07.11.2018

Zum 22. Mal präsentiert das Kulturzentrum Tempel zeitgenössischen Tanz in all seinen Ausdrucksformen.





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 26.10.2018

Panzer-Paule ist der „Glücksritter“ und vom Pech verfolgt.





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 22.09.2018

Stefanie Heiner ist nicht nur die neue Leiterin der Abteilung Volkstheater am Staatstheater, sondern auch erfolgreiche Kindertheatermacherin.





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 21.09.2018

Vier Deutsche lernen sich im Ausland kennen.





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 20.09.2018

Nach dem Spielzeit-Auftakt mit dem Theaterfest steht die erste Schauspiel-Premiere an.





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 19.09.2018

Für fünf Tage wird das Tollhaus im September wieder zum „Atoll“-Haus, denn das dritte Festival für zeitgenössischen Zirkus steht an.





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 18.09.2018

Der Ring der Großmutter, das struppig geliebte Kuscheltier, die hundertmal aufgefädelte Musikkassette eines Verflossenen, das Tattoo aus den 90ern, die ersten selbstgekauften Sneakers, die sooo cool waren...