Strawinsky: Messe – Cantata – Psalmensinfonie

Bühne & Klassik // Artikel vom 10.04.2016

Ein Komponist auf „Wanderungen“ war Igor Strawinsky – und ist somit willkommener Beitrag der Musikhochschule zu den EKT.

Seine Heimat Russland verließ er zugunsten von Paris, wurde sogar französischer Staatsbürger, bevor er des 2. Weltkrieges wegen in die USA emigrierte. Dort entstand 1964 die „Elegy for J.F.K.“, die Vokalsolisten, Instrumentalisten und der Chor der HfM gemeinsam mit dem Württembergischen Kammerchor Stuttgart genauso aufführen wie die „Psalmensinfonie“ und andere geistliche Werke Strawinskys. -fd

So, 10.4., 16 Uhr, Schloss Gottesaue, Wolfgang-Rihm-Forum, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 6 plus 4.

WEITERE BÜHNE & KLASSIK-ARTIKEL