Survival Women

Bühne & Klassik // Artikel vom 17.10.2015

Beim „Blair Witch Projekt“ spielt das Finale im Keller eines verlassenen Hauses.

Beim vage an den Horrorklassiker angelehnten „Survival Women“ ist es ein Theaterkeller, aus dem es kein Entrinnen gibt. Hier kämpfen sich zwei Frauen in einer Nacht am Limit einmal quer durch den Dschungel ihrer weiblichen Dämonen. Ob sich die Kellertür am Ende wieder öffnet? Ob jemand – oder etwas – überlebt? Wer mutig ist, wird es erfahren... -bes

Sa, 17.10., 20 Uhr; Fr, 6.11., 21 Uhr, Figurentheater Marotte, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 2 plus 6.

WEITERE BÜHNE & KLASSIK-ARTIKEL