Tanz! Heilbronn 2015

Bühne & Klassik // Artikel vom 05.05.2015

Tanzen ist Frauensache?


Wer das glaubt, wird bei der siebten Auflage des Festivals „Tanz! Heilbronn“ eines Besseren belehrt. Dessen vielseitiges Programm hat nur eine Beschränkung: Hier sind, so besagt das diesjährige Motto, „Männer unter sich“ – zumindest fast, denn am Ende kommt doch immer wieder auch die Weiblichkeit als Gegenpol ins Spiel. Insgesamt acht Produktionen umfasst das Programm, dazu Workshops, Publikumsgespräche, eine Podiumsdiskussion und den Film „Man for a day“ mit der Drag-King-Pionierin Diane Torr (Di, 5.5., 20.15 Uhr). Die Eröffnung gestalten der israelische Choreograf Emanuel Gat und seine Compagnie mit „Plage Romantique“, einem choreografischen Musical, das den Darstellern auch musikalisches Können abverlangt (Mi, 6.5.); ebenfalls aus Israel stammen Niv Sheinfeld und Oren Laor, die in „Two Room Apartment“ ihre Zusammenarbeit als Künstler wie als Lebenspartner reflektieren (Do, 7.5.). Die Compagnie Pál Frenák zeigt die Archetypen des Mannes (Fr, 8.5.), und am Samstag gibt’s gleich drei Tanzstücke an einem Tag inklusive der deutschen Erstaufführung der Londoner BalletBoyz, die sich an der Schnittstelle zwischen klassischem Ballett und zeitgenössischem Tanz bewegen (Sa, 9.5. 19.30 Uhr). Auch der Sonntag bietet Auswahl: um 18 Uhr Ahmed Khemis’ Solo „Trans-e“, und um 19.30 Uhr Eisa Jocsons „Macho Dancer“, das zwar von einer Frau getanzt wird, aber das Bewegungsrepertoire der jungen Männer wiedergibt, die ihre Körper auf den Philippinen in heißen Shows vorführen. -bes

5.-10.5., Beginn je 19.30 Uhr
www.theater-heilbronn.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE BÜHNE & KLASSIK BEITRÄGE





Cats

Bühne & Klassik // Artikel vom 29.08.2017

Zu den Musicals mit der längsten Laufzeit überhaupt zählt seit der Uraufführung 1981 Andrew Lloyd Webbers „Cats“.

>   mehr lesen...




Marshall & Alexander

Bühne & Klassik // Artikel vom 22.08.2017

Seit 1997 bilden Bariton Marc Marshall und Tenor Jay Alexander ein badisches Meistersinger-Duo, das seine stilistische Vielfalt auf Open-Air-Bühnen, in Philharmonien und Hallen, aber auch in Kirchen zelebriert.

>   mehr lesen...




Hochzeitsnacht in der Rue Morgue

Bühne & Klassik // Artikel vom 19.08.2017

Im vergangenen Sommer stand das geheimnisvolle Haus in der Rue Morgue zum Verkauf, in dieser Saison begegnet man ihm wieder.

>   mehr lesen...




Race Horse Company

Bühne & Klassik // Artikel vom 05.08.2017

Zum Abschluss des „Zeltivals“ 2013 begeisterte die Race Horse Company mit dem energetischen und unglaublich komischen „Petit Mal“.

>   mehr lesen...




Bruchsal Klassik-Open Air 2017

Bühne & Klassik // Artikel vom 30.07.2017

„O welche Lust, in freier Luft den Atem leicht zu heben.“

>   mehr lesen...




Sandkorn-Theater

Bühne & Klassik // Artikel vom 28.07.2017

Auch fürs Sandkorn-Theater stehen die Sommerferien an.

>   mehr lesen...




Rain Man

Bühne & Klassik // Artikel vom 24.07.2017

Er ist „Tatort“-Kommissar und einer der populärsten deutschen Schauspieler, kehrt aber immer wieder gerne bei seinem guten Kumpel Bernd Gnann ein.

>   mehr lesen...




Sommerfest von Cantus Juvenum

Bühne & Klassik // Artikel vom 23.07.2017

Cantus Juvenum ist die gemeinsame Singschule der Ev. Stadtkirche und der Christuskirche.

>   mehr lesen...