Tanz Karlsruhe 17

Bühne & Klassik // Artikel vom 15.11.2017

Stereo (Foto: Jan Vesala)

Die Alexander Whitley Compagnie im ZKM (17.11.), deren Foto unser Cover im Oktober bildete, ist bereits ausverkauft.

Sputen sollte man sich bei Erscheinen dieser Ausgabe auch bereits für Tickets für den Mi, 15.11., 20 Uhr im ZKM: Die Beziehungsstudie „Monchichi“ der beiden Tanz-Shootingstars Honji Wang und Sébastien Ramirez, die in den letzten Jahren nahezu alle wichtigen Festivals bespielt haben, mischt Hip-Hop mit zeitgenössischem Tanz.

Eine deutsche Erstaufführung ist das Stück „Stereo“ (So, 19.11., 16+20 Uhr, ZKM) der Recoil Performance Group aus Dänemark. Für die spektakulären Performances, die mit vielen szenografischen Grenzüberschreitungen der Illusion in der darstellenden Kunst neue Wege eröffnet, werden die Zuschauer mit 3D-Brillen ausgestattet.

Ein Tanzworkshop mit Tänzern und unbegleiteten Minderjährigen aus Syrien sowie Mitgliedern der Compagnie im Rahmen des mehrtägigen „Zuhören“-Projekts von Sasha Waltz & Guests 2016 im Berliner Radialsystem mündete in der seitdem zu einem abendfüllenden Stück weiterentwickelten Choreografie „Amal“, also „Hoffnung“. Begleitet von Live-Percussions bringen unter der Regie von Medhat Aldabaal und Ensemblemitglied Davide Camplani vier Tänzer dieser Gruppe Bilder zwischen Vergangenheit und Zukunft auf die Bühne (Di, 21.11., 20 Uhr, ZKM, Karlsruhe).

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE BÜHNE & KLASSIK-ARTIKEL





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 13.01.2019

Am 13.1.1719 eröffnete das Hoftheater im Karlsruher Schloss.





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 15.12.2018

Im Wartezimmer eines Psychologen treffen sechs Patienten aufeinander, jeder mit seiner eigenen Macke.





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 15.12.2018

Vom biederen Hausmann zum charming Liebhaber, von der dominanten Schwiegermama zur Hochschwangeren.





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 15.12.2018

Das Polish Radio Experimental Studio war eine visionäre künstlerische Plattform, die zu Zeiten des Kalten Krieges nicht nur musikalische Experimente wagte, sondern auch für freie Meinungsäußerung eintrat und den Kontakt mit dem Westen suchte.





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 15.12.2018

Was passiert, wenn der theoriegestählte Feminist sich in eine Frau verliebt, die ihrerseits auf stahlharte Männer steht?





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 12.12.2018

Zwei Familien auf zwei Balkonen am Weihnachtstag: ein einziges Chaos!





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 09.12.2018

Schostakowitsch, Tschaikowski und mit dem Rimsky-Korsakov-Konservatorium die älteste Musikhochschule Russlands.





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 09.12.2018

Ursprünglich wurde Bachs Weihnachtsoratorium über die Weihnachtstage sowie die Feiertage um Neujahr gespielt und bestand aus sechs einzelnen Kantaten, jede je für einen Feiertag.





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 08.12.2018

Die Klarinettistin Sharon Kam zeigt, wie nahe sich Klassik und Jazz kommen können.