Tanz Karlsruhe 17

Bühne & Klassik // Artikel vom 15.11.2017

Stereo (Foto: Jan Vesala)

Die Alexander Whitley Compagnie im ZKM (17.11.), deren Foto unser Cover im Oktober bildete, ist bereits ausverkauft.

Sputen sollte man sich bei Erscheinen dieser Ausgabe auch bereits für Tickets für den Mi, 15.11., 20 Uhr im ZKM: Die Beziehungsstudie „Monchichi“ der beiden Tanz-Shootingstars Honji Wang und Sébastien Ramirez, die in den letzten Jahren nahezu alle wichtigen Festivals bespielt haben, mischt Hip-Hop mit zeitgenössischem Tanz.

Eine deutsche Erstaufführung ist das Stück „Stereo“ (So, 19.11., 16+20 Uhr, ZKM) der Recoil Performance Group aus Dänemark. Für die spektakulären Performances, die mit vielen szenografischen Grenzüberschreitungen der Illusion in der darstellenden Kunst neue Wege eröffnet, werden die Zuschauer mit 3D-Brillen ausgestattet.

Ein Tanzworkshop mit Tänzern und unbegleiteten Minderjährigen aus Syrien sowie Mitgliedern der Compagnie im Rahmen des mehrtägigen „Zuhören“-Projekts von Sasha Waltz & Guests 2016 im Berliner Radialsystem mündete in der seitdem zu einem abendfüllenden Stück weiterentwickelten Choreografie „Amal“, also „Hoffnung“. Begleitet von Live-Percussions bringen unter der Regie von Medhat Aldabaal und Ensemblemitglied Davide Camplani vier Tänzer dieser Gruppe Bilder zwischen Vergangenheit und Zukunft auf die Bühne (Di, 21.11., 20 Uhr, ZKM, Karlsruhe).

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE BÜHNE & KLASSIK-ARTIKEL





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 07.11.2018

Zum 22. Mal präsentiert das Kulturzentrum Tempel zeitgenössischen Tanz in all seinen Ausdrucksformen.





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 26.10.2018

Panzer-Paule ist der „Glücksritter“ und vom Pech verfolgt.





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 20.09.2018

Nach dem Spielzeit-Auftakt mit dem Theaterfest steht die erste Schauspiel-Premiere an.





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 19.09.2018

Für fünf Tage wird das Tollhaus im September wieder zum „Atoll“-Haus, denn das dritte Festival für zeitgenössischen Zirkus steht an.





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 18.09.2018

Der Ring der Großmutter, das struppig geliebte Kuscheltier, die hundertmal aufgefädelte Musikkassette eines Verflossenen, das Tattoo aus den 90ern, die ersten selbstgekauften Sneakers, die sooo cool waren...





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 16.09.2018

Kinder singen für Kinder.





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 16.09.2018

Geteilte Freude ist doppelte Freude, geteilter Tanz ist genau dasselbe.