#telemanie19

Bühne & Klassik // Artikel vom 16.03.2019

#telemanie19

Eine Initiativgruppe um Frank Thomé (Komponist/Perkussionist) und Evgenia Ivanova-Dyatlova (historische Flöten) führt die „Telemanie“-Konzerte von 2017 zum 250. Todesjahr von G.P. Telemann mit einer Konzertreihe fort, die zum Auftakt in das ganz frühe Karlsruheversetzt mit Werken von Sebastian Bodinus, Hofkapellmeister des Markgrafen von Baden-Durlach sowie Telemann, der damals in ganz Europa ein echter „Popstar“ war (Sa, 16.3., 19.30 Uhr, Rabusstudio).

Am Sa, 23.3., 19.30 Uhr, folgt im Käthe-Kollwitz-Saal ein Projekt von Kindern und Jugendlichen mit Komponisten und Interpreten und Werken vom 16. Jhr. bis heute. „Experiment (Ultra-Barock)“heißt es am Sa, 30.3., u.a. mit Uraufführungen von Thomé und Werbitzky (Kollwitz-Saal). Am Sa, 6.4. um 19.30 Uhr (Karlsburg) spielt das Ensemble Sorpresa dann Werke von Telemann, Molter, Treiber und Werbitzky. -rw

16.3.-6.4., Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE BÜHNE & KLASSIK-ARTIKEL





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 07.09.2019

Unter die zeitgemäße Frage „Ist das gerecht?“ stellt das Theater Baden-Baden seine Spielzeit 2019/20.





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 27.08.2019

Seit 2001 zählen die Konzerte von Marshall & Alexander traditionell zum Gastspiel-Programm des „Ötigheimer Theatersommers“.





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 10.08.2019

#MeToo in „Die Räuber“.



Bühne & Klassik // Tagestipp vom 21.07.2019

Ende des 19. Jahrhunderts stellt ein berühmter Spielzeugbauer seine neueste Kreation vor.





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 21.07.2019

Aus Danzig kommt Roman Perucki, wo er als Domorganist an der Kathedrale zu Oliva, als Professor an der Musikakademie und als Generaldirektor der Baltischen Philharmonie wirkt.



Bühne & Klassik // Tagestipp vom 21.07.2019

Carla Braun kommt aus der osthessischen Rhön und studiert den Master Kirchenmusik an der Hochschule für Kirchenmusik in Heidelberg.





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 20.07.2019

Pforzheim hat eine lange Figurentheater-Tradition, die im Sommer gerne auch im Freien präsentiert wird.





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 20.07.2019

Bevor das Theaterhaus im August renoviert wird, tischt die Marotte im Abendprogramm noch einmal feinsten Apfelkuchen auf, gebacken aus „Adams Äpfeln“.





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 20.07.2019

Die Ohren nach oben richtet das Vocalensemble Rastatt bei seiner „Klingenden Residenz“.