Theater im Fitnesscenter

Bühne & Klassik // Artikel vom 24.04.2010

Raus aus den Musentempeln!

Die „Europäischen Kulturtage“ bemühen sich um eine stärkere Ausstrahlung in die Bevölkerung und um mehr junge Besucher. Dabei wird an Aktionen des Badischen Staatstheaters angeknüpft, das vor zwei Jahren beim Thema „Rom“ mit einer nächtlichen Wanderung durch die Südstadt viel Publikum anzog. „Raus aus den Musentempeln“ heißt die Devise. So wird beispielsweise in einem Fitnessstudio gespielt, und auch ein Container wird zur Bühne.

In „Phädras Fitness“ verlegt der 40-jährige Autor István Tasnádi die griechische Tragödie der Königin Phädra, die ihren Stiefsohn falsch beschuldigt, in einen Fitnessclub (Do, 29.4., 20 Uhr, Fitness-Studio Venice Beach, Rüppurrer Str. 1). Um das Casting für einen Monsterfilm dreht sich das Stück im Container: „Das Frankenstein-Projekt“ von Komél Mundruczó/Yvette Biró stellt die Frage, was Menschen, die anders sind, tun dürfen und was nicht (Mi, 5.5., 20 Uhr, Container vor der Nancyhalle am Festplatz). Die Aufführungen sind im Original mit deutschen Untertiteln.

In der Insel gibt es weitere Stücke, eins von Altmeister George Tabori (auf Deutsch), der in „Mother’s Courage“ den persönlichen Mut dem Grauen der Deportation gegenüberstellt und dem Massenmord mit schwarzem Humor begegnet (Sa, 24.4., 20 Uhr, Insel). Einer der bedeutendsten Regisseure der freien ungarischen Szene, Béla Pintér, entwirft in „Das niemals Wiederkehrende“ ein Schicksalsdrama aus sinnlosen, frivolen Nachrichtenmeldungen (Di, 27.4., 20 Uhr, Insel). Von unseren gegenwärtigen moralischen Belangen handelt „Plasma“, von László Garaczi (Mi, 28.4., 20 Uhr, Insel). -ub/-er

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE BÜHNE & KLASSIK BEITRÄGE





Cats

Bühne & Klassik // Artikel vom 29.08.2017

Zu den Musicals mit der längsten Laufzeit überhaupt zählt seit der Uraufführung 1981 Andrew Lloyd Webbers „Cats“.

>   mehr lesen...




Marshall & Alexander

Bühne & Klassik // Artikel vom 22.08.2017

Seit 1997 bilden Bariton Marc Marshall und Tenor Jay Alexander ein badisches Meistersinger-Duo, das seine stilistische Vielfalt auf Open-Air-Bühnen, in Philharmonien und Hallen, aber auch in Kirchen zelebriert.

>   mehr lesen...




Hochzeitsnacht in der Rue Morgue

Bühne & Klassik // Artikel vom 19.08.2017

Im vergangenen Sommer stand das geheimnisvolle Haus in der Rue Morgue zum Verkauf, in dieser Saison begegnet man ihm wieder.

>   mehr lesen...




Race Horse Company

Bühne & Klassik // Artikel vom 05.08.2017

Zum Abschluss des „Zeltivals“ 2013 begeisterte die Race Horse Company mit dem energetischen und unglaublich komischen „Petit Mal“.

>   mehr lesen...




Bruchsal Klassik-Open Air 2017

Bühne & Klassik // Artikel vom 30.07.2017

„O welche Lust, in freier Luft den Atem leicht zu heben.“

>   mehr lesen...




Sandkorn-Theater

Bühne & Klassik // Artikel vom 28.07.2017

Auch fürs Sandkorn-Theater stehen die Sommerferien an.

>   mehr lesen...




Rain Man

Bühne & Klassik // Artikel vom 24.07.2017

Er ist „Tatort“-Kommissar und einer der populärsten deutschen Schauspieler, kehrt aber immer wieder gerne bei seinem guten Kumpel Bernd Gnann ein.

>   mehr lesen...




Sommerfest von Cantus Juvenum

Bühne & Klassik // Artikel vom 23.07.2017

Cantus Juvenum ist die gemeinsame Singschule der Ev. Stadtkirche und der Christuskirche.

>   mehr lesen...